Start / Holger Schmalfuß

Holger Schmalfuß

Großer Flächenbrand am Sonntag in Klausheide gelöscht

Zu mehreren, augenschleich unabhängig voneinander brennenden, Flächenbränden ist die Feuerwehr Nordhorn gestern Abend in Klausheide gerufen worden. Insgesamt standen etwa 500 Quadratmeter Seitenstreifen und Böschung in Flammen. Mit drei Fahrzeugen konnten die Feuerwehrleute den Brand innerhalb einer Stunde löschen und ein weiteres Ausbreiten verhindern.

Weiterlesen

Kleinerer Waldbrand in Klausheide

Die anhaltende Trockenheit sorgt weiterhin für Einsätze der Feuerwehr: Am späten Nachmittag zunächst mit als Flächenbrand in Klausheide alarmiert, wurde die Alarmstufe noch bevor das erste Fahrzeug eintraf auf „B3 – Waldbrand“ erhöht. Auf ein Fläche von etwa 100 Quadratmetern hatte sich der Brand schnell ausgebreitet ehe die Feuerwehr das Feuer unter Kontrolle bringen konnte.

Weiterlesen

Feuerwehr rettet Storch in letzter Minute

Tierrettungen sind zwar vergleichsweise seltene Einsätze, gehören jedoch zu den originären Aufgaben einer jeden Feuerwehr. Zu eben einer solchen Tierrettung wurde die Feuerwehr heute Nachmittag gerufen. Radfahrer hatten am Nordhorn-Almelo-Kanal in einem Düker einen offensichtlich verletzten Storch entdeckt und über den Notruf 112 um Hilfe für das Tier gebeten.

Weiterlesen

Mehrere kleinere Einsätze halten Feuerwehren in Atem

Zu einem vermeintlichen Brand einer Böschung, ist die Ortsfeuerwehr Brandlecht gestern am frühen Nachmittag ausgerückt. Der Feuerwehr- und Rettungsleitstelle wurde ein Brand in Höhe der ‚Brockmaate‘ gemeldet. Die Feuerwehr konnte jedoch auch nach gründlicher Suche kein Feuer finden und rückte nach einer knappen halben Stunde nach der Alarmierung wieder ein.

Weiterlesen

Zwei nächtliche Feuerwehreinsätze auf der Blanke

In der Nacht zum Samstag wurde die Feuerwehr Nordhorn zu einem Brand auf die Blanke gerufen: Um kurz nach 3 Uhr wurde der Feuerwehr- und Rettungsleitstelle ein nicht unerheblicher Brand in der Friedrich-Runge-Straße gemeldet, diese alarmierte umgehend die Ortsfeuerwehr Nordhorn, welche von beiden Standorten mit mehreren Fahrzeugen ausrückte.

Weiterlesen

Mähdrescher gerät in Flammen

Aus bislang noch unbekanntem Grund, ist am späten Montagnachmittag ein Mähdrescher auf einem Feld, im Ortsteil Oorde, in Brand geraten. Schnell breiteten sich die Flammen von dem Drescher auf das trockene Feld und angrenzende Böschung aus. Bereits weithin sichtbar war die Rauchwolke, welche den Einsatzkräften den Weg in Richtung Brandort wies.

Weiterlesen

Kleinere Einsätze halten die Feuerwehr in Atem

Um 6:15 Uhr am Samstagmorgen war für die Kameraden der Feuerwehr Brandlecht die Nachtruhe beendet: In einer kunststoffverarbeitenden Firma in der Lise-Meitner-Straße hatte die automatische Brandmeldeanlage ausgelöst. Nach Kontrolle der Einsatzkräfte konnte ein fehlerhafter Melder in einem Kompressorraum gefunden werden.

Weiterlesen

500 Quadratmeter Wald brennen in Stadtflur

Wie am Montag bereits durch die Feuerwehr gemeldet, ist die Gefahr von Wald-, Böschungs- und Flächenbränden weiterhin als hoch einzuschätzen. Laut des Deutsche Wetterdienstes wird die Gefahr auf Stufe 3 von 5 im sogenannten Waldbrandindex eingestuft. So war es wohl nur eine Frage der Zeit, bis die Feuerwehr Nordhorn zu einem größeren Vegetationsbrand gerufen wird.

Weiterlesen

Zwei Flächenbrände am Wochenende

Trotz der Niederschläge in den vergangenen Tagen bleibt die Gefahr der Flächen- oder Böschungsbrände hoch. So ist es auch am vergangenen Wochenende zu zwei Bränden in der Kreisstadt gekommen: Am Samstagmorgen brannte im Bereich des Kreisverkehrs an der Denekamper Straße eine kleine Fläche, welche jedoch schnell durch Einsatzkräfte von der Wache am Richterskamp gelöscht wurde.

Weiterlesen

Feuer in Wietmarscher Waldstück

Aus bisher noch ungeklärter Ursache ist es zu einem Brand in einem Waldstück an der Klausheider Straße in Wietmarschen gekommen. Das Feuer, welches wohl schon einige Zeit im Unterholz loderte hatte sich bereits auf einen Bereich von etwa 3.500 Quadratmetern ausgebreitet.

Weiterlesen

Trockenheit sorgt für Feuerwehreinsätze in Nordhorn

Die Trockenheit der letzten Wochen hat nun auch für Feuerwehreinsätze in Nordhorn gesorgt: Die Feuerwehr Brandlecht musste zu einem Böschungsbrand „Am Kreuzbree“ ausrücken, hier brannte eine Böschung auf etwa 10 Metern. Die Feuerwehr war etwa eine halbe Stunde mit den Löscharbeiten beschäftigt.

Weiterlesen

Kartons brennen in der Innenstadt

Zu einem Kleinbrand in die Innenstadt wurde die Feuerwehr am Mittwochabend gerufen: In der Straße „Zur alten Bleiche“ brannten ein paar Kartons. Als die Feuerwehr mit dem KdoW und dem HLF eintraf war der Brand zu großen Teilen bereits erloschen. Die restlichen Flammen wurden binnen weniger Minuten gelöscht.

Weiterlesen

Feuerwehr Nordhorn zu drei Einsätzen gerufen

Zu zwei gleich zwei Einsätzen in der Mittagszeit ist die Feuerwehr Nordhorn am Donnerstag ausgerückt: Zunächst platzte gegen 12:15 Uhr einem LKW in einem Neubaugebiet in Deegfeld eine Hydraulikleitung. Mit KdoW, GW-G und GW-Meß ausgerückt, konnte die Einsatzstelle nach einer halben Stunde wieder verlassen werden.

Weiterlesen

Kleinbrand an Bahnschienen im Bereich der VHS

Zu einem Kleinbrand im Bereich der Schienenanlage in unmittelbarer Nähe der Volkshochschule, an der Bernhard-Niehues-Straße, ist die Ortsfeuerwehr Nordhorn am Dienstag gerufen worden: Die Kameraden, welche mit den Fahrzeugen KdoW (Kommandowagen) und HLF (Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug) ausrückten löschten den kleinen Brand ab.

Weiterlesen

Dreirädriges Kleinkraftrad prallt frontal gegen Baum

Zu einem schweren Verkehrsunfall ist die Feuerwehr Nordhorn am Samstag um 0:12 Uhr in den Ootmarsumer Weg alarmiert worden. Nach Angaben der Feuerwehr- und Rettungsleitstelle sollte dort ein Fahrzeug frontal gegen einen Baum geprallt sein. Diese Angaben bestätigten sich gegenüber dem ersteintreffenden BvD.

Weiterlesen

Küchenbrand am Stadtgrund gemeldet

Ein ausgelöster Rauchmelder hat am frühen Dienstagabend Nachbarn auf eine verqualmte Nachbarwohnung am ‚Stadtgrund‘ aufmerksam gemacht. Umgehend wurde über den Notruf die Feuerwehr gerufen. Neben der Feuerwehr machten sich ebenfalls ein Rettungswagen und die Polizei auf den Weg zur Einsatzstelle.

Weiterlesen

Feuerwehr Nordhorn verlebt ruhige Einsatzwoche

Die aktuelle Kalenderwoche kann man bei der Feuerwehr Nordhorn getrost als „ruhig“ beschreiben: Lediglich zwei Mal wurde die Feuerwehr gerufen: In der Nacht von Sonntag auf Montag löste die automatische Brandmeldeanlage in einem Einkaufszentrum am Stadtring aus. Ein Grund konnte jedoch nicht ausfindig gemacht werden.

Weiterlesen

Feuerwehr löscht Nadelbaum in der Berliner Straße

Zu einem brennenden Nadelgehölz musste die Ortsfeuerwehr Nordhorn am Samstagabend um 18:45 Uhr in die Berliner Straße ausrücken. Als die Feuerwehr nach kurzer Anfahrt an der Einsatzstelle eintraf, hatten die Bewohner den Brand bereits mit eigenen Mitteln weitestgehend gelöscht.

Weiterlesen

Feuerwehr Brandlecht zu Verkehrsunfall gerufen

Zu einem Verkehrsunfall auf dem Gildehauser Weg, im Einsatzgebiet der Ortsfeuerwehr Brandlecht, ist die Feuerwehr am Mittwochnachmittag gerufen worden. Nachdem schnell as erste Fahrzeug ausgerückt war, konnte von der Einsatzstelle, an der ein PKW auf einen Kleintransporter mit Anhänger aufgefahren war, Entwarnung gegeben werden.

Weiterlesen

Scheunenbrand in Klausheide

Zu einem Scheunenbrand ist die Feuerwehr Nordhorn am gestrigen Donnerstag um 12:35 Uhr alarmiert worden. Anwohner eines Wohnhauses im Stadtteil Klausheide meldeten der Feuerwehr- und Rettungsleitstelle einen Brand in der Zwischendecke eines ehemals als Stall genutzten Geräteschuppens.

Weiterlesen

Feuerwehr arbeitet Unwetterschäden ab

Aufgrund des gestrigen Unwetters ist die Feuerwehr Nordhorn zu insgesamt zehn Einsätzen im gesamten Stadtgebiet ausgerückt: Den Anfang machte ein kleiner umgestürzter Baum in Klausheide, zu welchem die Feuerwehr um 18:20 Uhr ausrücken musste. Mit Einsetzen des Starkregens und der Sturmböen gingen ab 20:30 Uhr mehrere Einsätze im Stadtgebiet Nordhorn.

Weiterlesen

Zwei Feuerwehreinsätze am Donnerstag

Zu gleich zwei Einsätzen musste die Ortsfeuerwehr Nordhorn am gestrigen Donnerstag ausrücken: Zunächst ging es um 10 Uhr zum Kloster Frenswegen. Hier hatte die automatische Brandmeldeanlage ausgelöst. Nach Kontrolle durch den Brandmeister vom Dienst konnte jedoch kein Feuer entdeckt werden.

Weiterlesen

Küchenbrand ‚Am Braskamp‘

Glimpflich verlaufen ist ein Küchenbrand am Dienstagmittag in der Straße ‚Am Braskamp‘. Um 12:20 Uhr alarmiert, rückten in schneller Folge insgesamt vier Fahrzeuge zu der Einsatzstelle aus. Vor Ort waren die anwesende Mutter mit ihren zwei Kindern bereits gerettet worden.

Weiterlesen

PKW bei Unfall auf Immenweg völlig zerstört

Auf dem Immenweg, bereits kurz vor Klausheide, ist am Pfingstmontag um kurz vor 21 Uhr ein Auto aus bisher noch völlig ungeklärter Ursache von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Dabei wurde der Fahrer schwer verletzt und laut ersten Angaben in seinem Fahrzeug eingeklemmt.

Weiterlesen

Feuerwehr befreit Personen auf Aufzug

Am gestrigen Abend ist die Feuerwehr Nordhorn zu einer Hilfeleistung in die Wehrmaate ausgerückt: Laut der Leitstelle eines Aufzugherstellers war hier ein Aufzug stecken geblieben. Die Feuerwehr machte sich auf den Weg und konnte die Personen nach kurzer Zeit befreien.

Weiterlesen

App der Feuerwehr wird eingestellt

Leider muss die Feuerwehr Nordhorn mitteilen, dass ab dem 24.05. die Smartphone-App der Feuerwehr nicht mehr in den Stores verfügbar sein wird. Bereits installierte Apps verbleiben auf den Geräten werden jedoch nicht mehr mit aktuellen Daten versorgt.

Weiterlesen

Schwerer Verkehrsunfall auf Bundesstraße

Am Dienstagmittag ist es auf der Bundesstraße 403, zwischen Nordhorn und Neuenhaus, kurz vor dem Klosterbusch, zu einem schweren Verkehrsunfall mit zwei beteiligten PKW gekommen. Das eine Fahrzeug wurde bei dem Crash so stark beschädigt, dass der Fahrer in seinem Auto eingeklemmt wurde.

Weiterlesen

Feuerwehr und DLRG üben den Ernstfall am Vechtesee

Unter großer Aufmerksamkeit von Schaulustigen hat die Feuerwehr Nordhorn sowie die DLRG Ortsgruppe aus Nordhorn am Samstagnachmittag den Ernstfall am Vechtesee geübt. Als Übungsszenario wurde angenommen, dass ein Radfahrer an der Reiterbrücke in die Vechte gestürzt und dort untergegangen sei.

Weiterlesen

Feuerwehr am Freitag bereits zwei Mal im Einsatz

In der Nacht zum Freitag, um zwanzig nach eins, ist die Feuerwehr, sowie das DLRG zum Ems-Vechte-Kanal gerufen worden. Hier sollte sich eine Person hilflos im Wasser befinden, als die Suche, unter anderem mit Tauchern, etwa zwanzig Minuten im Gange war, konnte Entwarnung gegeben werden: Die Person wurde unversehrt zu Hause angetroffen.

Weiterlesen

Feuerwehr Nordhorn nimmt drei neue Fahrzeuge offiziell in Dienst

Am vergangenen Donnerstag durfte die Ortsfeuerwehr Nordhorn gleich drei neue Fahrzeuge offiziell in den Fuhrpark der größten Feuerwehr des Landkreises aufnehmen. Wie Nordhorn erster stellvertretender Ortsbrandmeister Frank van de Kerkhof den Gästen erklärte, habe das Stadt-, sowie das Ortskommando sich seinerzeit dafür entschieden anstatt eines neuen MTW zwei gute gebrauchte MTW anzuschaffen.

Weiterlesen

Zwei Kleineinsätze für die Feuerwehr

Am Mittwoch ist die Feuerwehr Nordhorn, nachdem die Kameraden 10 Tage lang zu keinem Einsatz gerufen worden sind, zu einem Einsatz in den Brökers Kamp gerufen worden. Hier musste die Feuerwehr den Rettungsdienst mit der Hubrettungsbühne unterstützen.

Weiterlesen

Schwerer Verkehrsunfall auf Kreuzung K17 und L45

Aus bis lang noch ungeklärter Ursache ist am späten Nachmittag ein Fahrzeug auf der Kreuzung zwischen Nordhorn und Georgsdorf, beziehungsweise Wietmarschen und Veldhausen verunglückt. Das Fahrzeug, welches aus Richtung Wietmarschen kommend nach Veldhausen unterwegs war, prallte dabei mit großer Wucht gegen einen Ampelmast.

Weiterlesen

Kleineinsätze für beide Nordhorner Wehren

Zu einer Türöffnung für den Rettungsdienst ist die Feuerwehr am Mittwoch am späten Abend ausgerückt. Ziel war die Scharnhorststraße, hier hatte eine Hausnotrufzentrale eine hilflose Person gemeldet. Als Feuerwehr und Rettungsdienst eintrafen, stellte sich dies jedoch als nicht korrekt dar. Alle Einsatzkräfte konnten zeitnah wieder einrücken.

Weiterlesen

Zwei Verletzte bei schwerem Verkehrsunfall auf B 213

Sowohl die Feuerwehr Nordhorn als auch Brandlecht ist am Mittwochmittag um kurz nach 13 Uhr auf die Südtangente in den Bereich der Abfahrt Blanke gerufen worden. Hier hatte sich, aus zunächst noch unklarer Ursache, ein schwerer Unfall mit einem PKW und einem LKW ereignet. Nach Schilderung sollten in dem Fahrzeug noch mindestens eine Person eingeklemmt sein.

Weiterlesen

Feuerwehr Brandlecht und Nordhorn zu Brandmeldeanlagen gerufen

Vermutlich durch ein unachtsam eingesetztes Raumspray hat am Dienstag die Brandmeldeanlage einer Pflegeeinrichtung am Vennweg ausgelöst. Die Feuerwehr aus Brandlecht rückte mit zwei Fahrzeugen aus und kontrollierte die Einsatzstelle. Die Feuerwehr Nordhorn war am Dienstag ebenfalls im Einsatz.

Weiterlesen

Zwei Verletzte nach schwerem Verkehrsunfall im Klosterbusch

Zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 403 ist die Feuerwehr Nordhorn am Mittwoch um 7:24 Uhr alarmiert worden. Im Klosterbusch, zwischen Nordhorn und Neuenhaus, waren im Berufsverkehr zwei PKW frontal zusammengestoßen und in den Seitenraum geschleudert worden.

Weiterlesen

Schwerer Unfall auf „Nordhorn Range“

Sowohl die Feuerwehr aus Brandlecht als auch die Kameraden der Ortsfeuerwehr Nordhorn, von der Wietmarscher Straße, sind am späten Nachmittag zum Luft-/Bodenschießplatz „Nordhorn Range“ gerufen worden. Hier kam es zu einem schweren Unfall, bei dem ein Soldat und ein ziviler Angestellter der Bundeswehr mit Ihrem Geländewagen frontal gegen einen Baum stießen.

Weiterlesen

Feuerwehr zu zwei Einsätzen in der letzten Woche gerufen

Am Mittwochnachmittag forderte die Feuerwehr aus Neuenhaus die Hubrettungsbühne aus Nordhorn an: Bei Arbeiten am Fernsehturm in der Freiherr-vom-Stein-Straße war es zu einem Defekt an einem Hubsteiger gekommen. Aufgrund des Verlustes von Hydrauliköl, war es den Arbeitern nicht möglich den Korb des Steigers komplett zu senken.

Weiterlesen

Garagenanbau brennt völlig nieder

Bereits in voller Ausdehnung brannte ein Garagenanbau eines Hauses am Gildehauser Weg in der Nacht zum Samstag, als die Bewohner den Brand bemerkten. Umgehend brachte sich die Familie in Sicherheit und alarmierte die Feuerwehr.

Weiterlesen

Schwerer Verkehrsunfall auf Bundesstraße

Am Mittwochmorgen gegen 7:50 Uhr kam es im Ortsteil Hestrup auf der Bentheimer Straße (B 403) in Höhe der Raiffeisenstraße zu einem schweren Verkehrsunfall. Laut ersten Angaben sollten bei dem Frontalzusammenstoß zwei Personen in ihren Fahrzeugen eingeklemmt sein.

Weiterlesen

Feuerwehr zu brennendem Carport gerufen

Laut Einsatzmeldung der Leitstelle, sollte am Vormittag in der Liegnitzer Straße ein Carport brennen. Da dieser Teil des Stadtgebiets durch die Kameraden der Ortsfeuerwehr Brandlecht abgedeckt wird, machten sich die Einsatzkräfte von diesem Standort umgehend auf den Weg in die Blanke. Als die Kameraden an der Einsatzstelle eintrafen, war jedoch kein offenes Feuer mehr erkennbar.

Weiterlesen

Gartenhaus wird Raub der Flammen

In der Nacht zum Mittwoch ist die Feuerwehr Nordhorn zu einem Brand eines Gartenhauses gerufen worden: Umgehend rückten das Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug und das Tanklöschfahrzeug (24/50) von der Wache an der Wietmarscher Straße aus. Auch der Brandmeister vom Dienst machte sich sofort auf den Weg.

Weiterlesen

Feuerwehren aus Nordhorn verleben ruhige Woche

Neben den zwei Einsätzen am vergangenen Montag, über die bereits berichtet wurde, brauchte die Feuerwehr Nordhorn in dieser Woche lediglich noch zu einem weiteren Einsatz ausrücken: In der Nacht von Montag auf Dienstag, um kurz vor 5 Uhr, wurde die Feuerwehr durch die Leitstelle in die Hedwigstraße gerufen.

Weiterlesen

Kleineinsätze halten Feuerwehr in Atem

Die frostigen Temperaturen haben sich auch auf die Einsätze der Feuerwehren in Nordhorn niedergeschlagen: Am Samstag rückten die Kameraden zu einem Wasserrohrbruch zu einer Wohnung am Stadtring aus. Die mit KdoW und HLF ausgerückten Einsatzkräfte sorgten dafür, dass im Keller des Gebäudes das Wasser abgestellt wurde. Insgesamt waren die Kameraden jedoch mehr als eine Stunde vor Ort.

Weiterlesen

Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Nordhorn

Am Freitag fand die diesjährige Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Nordhorn statt. Zu der Freiwilligen Feuerwehr der Kreisstadt gehören die Ortsfeuerwehren Nordhorn, mit dem Standort an der Wietmarscher Straße und dem Standort am Richterskamp, sowie die Ortsfeuerwehr Brandlecht.

Weiterlesen

Feuerwehr mit BMA-Alarmen beschäftigt

Am Donnerstagmittag wurde die Feuerwehr Nordhorn zu einem Einkaufzentrum am Stadtring gerufen. Als das erste Fahrzeug an der Einsatzstelle eintraf war schnell klar warum die automatische Anlage einen Alarm gemeldet hatte: Vermutlich aufgrund der sehr kalten Temperaturen war eine Wasserleitung der Sprinkleranlage geborsten.

Weiterlesen

Frau bei Feuer schwer verletzt

Um kurz nach 20 Uhr wurde die Feuerwehr mit einem B3-Alarm in die Blanke gerufen. Beim Eintreffen der Feuerwehr waren bereits die Polizei, der Rettungsdienst und ein Notarzt vor Ort. Die Bewohnerin wurde bereits außerhalb des Gebäudes behandelt. Nach Angaben der Polizei, bemerkte eine bettlägerige Frau in einem Haus am Blankering in ihrem Zimmer einen Brand und wählte den Notruf.

Weiterlesen

Nächtlicher Gasgeruch am Kanalweg

Ein Radfahrer hat am späten Freitagabend im Bereich eines Neubaus am Kanalweg einen penetranten Gasgeruch wahrgenommen. Um auf Nummer sicher zu gehen, da am Tage hier Erdarbeiten durchgeführt wurden, wurde die Feuerwehr zu der Einsatzstelle gerufen.

Weiterlesen