Start / Einsätze

Einsätze

Feuerwehr rettet acht Hunde aus verqualmter Wohnung

Unter starkem Brandrauch stand eine Wohnung in einem ehemaligen landwirtschaftlichen Anwesen am Boerweg in Nordhorn am Vormittag. Die Feuerwehr, welche von beiden Standorten aus zu der Einsatzstelle ausrückte, drang mit drei Trupps unter Atemschutz in das Gebäude ein. Im vorderen Teil entdeckten die Einsatzkräfte einen Ofen, von welchem die starke Rauchentwicklung ausging.

Weiterlesen

Eine Person durch Stichflamme auf der Blanke verletzt

Wahrscheinlich beim Befüllen eines Ethanol-Ofens im vierten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses auf der Blanke ist es gestern Abend zu einem Folgenschweren Unfall gekommen: Es kam vermutlich zu einer massiven Stichflamme welche die Person erfasste. Diese erlitt schwere Verletzungen. Neben dem Rettungsdienst wurde auch die Feuerwehr auf die Blanke gerufen.

Weiterlesen

Nächtlicher Gasgeruch in Betrieb auf der Blanke

In der Nacht zum Dienstag musste die Ortsfeuerwehr Brandlecht zu einem Betrieb in die Lise-Meitner-Straße ausrücken. Die Firma hatte bei fünf Mitarbeitern plötzlich aufgetretene Kopfschmerzen über den Notruf gemeldet. Neben dem Rettungsdienst machte sich auch die Ortsfeuerwehr Brandlecht auf den Weg in die Blanke.

Weiterlesen

Küche in Anbau brennt aus

Als die Feuerwehr Nordhorn am Montagabend um kurz vor 19 Uhr an der Einsatzstelle in der Klausheider Flugplatzstraße eintraf, drang bereits dichter Rauch aus dem Anbau eines Hauses. Unter schwerem Atemschutz begab sich ein Trupp umgehend in das Gebäude, während weitere Kräfte sich um den Aufbau einer Wasserversorgung kümmerten.

Weiterlesen

Schwerer Verkehrsunfall auf der Veldhauser Straße

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Veldhauser Straße ist heute gegen 7 Uhr eine 18-jährige Fahrerin eines PKW schwer verletzt worden. Sie war auf dem Weg in Richtung Veldhausen, als sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlor und sich mit diesem überschlug. Die Feuerwehr musste die Fahrerin aus dem Fahrzeugwrack mit schwerem Gerät befreien.

Weiterlesen

Vermeintlicher Zimmerbrand geht glimpflich aus

Die Feuerwehr Nordhorn und der Rettungsdienst sind am Montagabend zu einem Zimmerbrand in den Luxkamp gerufen worden. Um kurz nach 18 Uhr wurde eine starke Rauchentwicklung aus der Küche eines Hauses gemeldet, es sollte sich noch eine Person zu diesem Zeitpunkt in dem Gebäude befinden.

Weiterlesen

Arbeitsreiche Woche für die Feuerwehr Nordhorn

Das laute schrillen der Rauchwarnmelder hat vermutlich bei einem Brand am Montag in der Königstraße schlimmeres verhindert. Einen erheblichen Schaden am Gebäude konnten jedoch auch diese nicht verhindern. Bereits in der Nacht hatten die Rauchmelder einmal angeschlagen, die Familie schob den Alarm jedoch auf glimmende Reste im Kamin.

Weiterlesen

Feuerwehr am Freitag drei Mal im Einsatz

Vermutlich bereits am gestrigen Donnerstag war bei Arbeiten an einer Baustelle am ‚Weg zum Resum‘ ein Erdkabel beschädigt worden. Dies blieb jedoch bis zum heutigen morgen unentdeckt: Erst um kurz vor 8 Uhr stellte man fest, dass laute Geräusche und sogar Lichtbögen von der Stelle ausgingen, an der noch gestern gebaggert wurde.

Weiterlesen

Schwerer Verkehrsunfall auf dem Hohenkörbener Weg

In Höhe der Einmündung ‚Zum Wellmer‘ ist es am Mittwochnachmittag auf der Kreisstraße 17 zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Bei dem Unfall, an dem zwei Fahrzeuge, ein Opel und ein Toyota, beteiligt waren, wurden die jeweiligen Fahrer der Fahrzeuge verletzt.

Weiterlesen

Rauchentwicklung aus Wohnhaus auf der Blanke

Auf Grund massiver Rauchentwicklung aus einem Zimmerfenster, ist die Feuerwehr Nordhorn um kurz vor 11 Uhr am Donnerstag in die Daimlerstraße auf der Blanke ausgerückt. Noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr wurde diese Lage durch den Rettungsdienst bestätigt. Unter schwerem Atemschutz ging die Feuerwehr in das Gebäude vor und fand in der Küche den Grund für die Rauchentwicklung.

Weiterlesen

Lebensmittel- und Elektrofachmarkt evakuiert

Bereits vor dem Eintreffen der Feuerwehr an einem Lebensmittel- und Elektrofachmarkt am Mittwochnachmittag war dieser komplett evakuiert. Was war passiert: Im hinteren Bereich des Lebensmittelmarktes war in einer Kühltruhe ein kleinerer Brand ausgebrochen, welcher jedoch mit einer deutlich wahrnehmbaren Rauchentwicklung und Geruchsbelästigung einher ging.

Weiterlesen

Feuerwehr verhindert in der Blumensiedlung schlimmeres

Das Übergreifen eines Brandes im Badezimmer auf den Dachstuhl eines Wohnhauses in der Fliederstraße, konnte die Feuerwehr Nordhorn am Samstagmorgen verhindern. Um zwanzig vor neun war aus dem Bereich des Badezimmers deutlich aufsteigender Brandrauch zu erkennen. Umgehend wurde die Feuerwehr gerufen.

Weiterlesen

Defekt an Heizungsanlage sorgt für Feuerwehreinsatz

Ein technischer Defekt an der Heizungsanlage eines Einfamilienhauses in Brandlecht hat am Mittwochvormittag die Ortsfeuerwehr Brandlecht auf den Plan gerufen: Gegen 11 Uhr bemerkte der Eigentümer des Hauses heißen Dampf, welcher aus dem Keller des Hauses bereits bis in den Flur aufstieg. Umgehend entschied sich der Mann die Feuerwehr zu rufen.

Weiterlesen

Einsatzreiches Wochenende für die Feuerwehr Nordhorn

Mit gleich zwei Einsätzen für die Feuerwehr Nordhorn begann der Sonntag für die Kameraden: Zunächst wurde die Feuerwehr zum Ootmarsumer Weg gerufen: Hier galt es für die Feuerwehr eine Tür zu öffnen um einen größeren Wasserschaden in der darunterliegenden Wohnung zu verhindern. Schnell war dieser Einsatz abgearbeitet.

Weiterlesen

Zwei Feuerwehreinsätze am Dienstag

Zu einer Amtshilfe für den Rettungsdienst musste die Feuerwehr Nordhorn heute um kurz vor 8 Uhr ausrücken. Angefordert wurde die Hubrettungsbühne um einen Notfallpatienten aus dem ersten Obergeschoss zu retten, welches die Kameraden schnell erledigen konnten. Um 12:40 Uhr erneut ein Einsatz: Ziel war eine Pflegeeinrichtung am Immenweg.

Weiterlesen

Drei Einsätze am Freitag und Samstag

Kurz vor der deutsch-niederländischen Grenze, auf der Denekamper Straße, ist am Samstagabend ein Motorroller in Brand geraten. Das Feuer war jedoch schon durch andere Verkehrsteilnehmer gelöscht, als der Brandmeister vom Dienst an der Einsatzstelle eintraf. Weitere Fahrzeuge brauchten nicht ausrücken.

Weiterlesen

Feuerwehr zu schwerem Verkehrsunfall gerufen

Zu einer Türöffnung für den Rettungsdienst, in einem Gebäude am Stadtring, ist die Feuerwehr um 8:30 Uhr gerufen. Ein Eingreifen war für die Feuerwehr jedoch nicht mehr erforderlich. Knapp drei Stunden später wurde die Feuerwehr erneut alarmiert: Nach Informationen der Feuerwehr- und Rettungsleitstelle sollte sich auf der Euregiostraße in Höhe der Losserstraße ein Unfall ereignet haben,

Weiterlesen

Traktor brennt auf Bauernhof völlig aus

Bereits mehrere Stunden abgestellt war ein Traktor auf einem Hof am ‚Alten Postweg‘ in Brandlecht, als Bewohner plötzlich bemerkten, dass der Trecker in Flammen stand. Auch die schnell eingetroffene Feuerwehr aus Brandlecht konnte einen Totalverlust des landwirtschaftlichen Fahrzeugs jedoch nicht mehr verhindern.

Weiterlesen

Mehrere kleinere Einsätze für die Feuerwehr Nordhorn

Türöffnungen und Alarme von Brandmeldeanlagen haben die Feuerwehr in den vergangenen Tagen regelrecht auf Trapp gehalten: Am 23. August öffnete die Feuerwehr eine Tür am Strampel. Vor Ort war neben dem KdoW das HLF 20/16. Einen Tag später galt es für die Feuerwehr ein Fahrzeug an der Wehrmaate zu öffnen und hieraus ein Kind zu befreien. Hier war ebenfalls der KdoW und das HLF im Einsatz.

Weiterlesen

Doppelhaushälfte in der Bussmaate brennt

Mit einem massiven Aufgebot an Einsatzkräften ist die Ortsfeuerwehr Nordhorn am gestrigen Abend in die Bismarckstraße ausgerückt. Binnen kürzester Zeit gingen bei der Feuerwehr- und Rettungsleitstelle mehrere Anrufe ein, dass ein Brand in dem mit sieben Personen bewohnten Haus ausgebrochen sei, welcher sich rasch ausbreite.

Weiterlesen

Mehrere kleinere Einsätze für die Feuerwehr Nordhorn

Etwa 60cm hoch stand das Wasser in einem Kellerraum in einem leerstehenden Haus in der Mittelstraße, als die Feuerwehr Nordhorn am späten Samstagnachmittag dort eintraf. Grund war ein Rohrbruch im Keller. Umgehend wurden auch die Versorgungsbetriebe gerufen um das Wasser zu stoppen. Im Anschluss wurden etwa 20.000 Liter Wasser aus dem Keller abgepumpt.

Weiterlesen

Großer Flächenbrand am Sonntag in Klausheide gelöscht

Zu mehreren, augenschleich unabhängig voneinander brennenden, Flächenbränden ist die Feuerwehr Nordhorn gestern Abend in Klausheide gerufen worden. Insgesamt standen etwa 500 Quadratmeter Seitenstreifen und Böschung in Flammen. Mit drei Fahrzeugen konnten die Feuerwehrleute den Brand innerhalb einer Stunde löschen und ein weiteres Ausbreiten verhindern.

Weiterlesen

Kleinerer Waldbrand in Klausheide

Die anhaltende Trockenheit sorgt weiterhin für Einsätze der Feuerwehr: Am späten Nachmittag zunächst mit als Flächenbrand in Klausheide alarmiert, wurde die Alarmstufe noch bevor das erste Fahrzeug eintraf auf „B3 – Waldbrand“ erhöht. Auf ein Fläche von etwa 100 Quadratmetern hatte sich der Brand schnell ausgebreitet ehe die Feuerwehr das Feuer unter Kontrolle bringen konnte.

Weiterlesen

Feuerwehr rettet Storch in letzter Minute

Tierrettungen sind zwar vergleichsweise seltene Einsätze, gehören jedoch zu den originären Aufgaben einer jeden Feuerwehr. Zu eben einer solchen Tierrettung wurde die Feuerwehr heute Nachmittag gerufen. Radfahrer hatten am Nordhorn-Almelo-Kanal in einem Düker einen offensichtlich verletzten Storch entdeckt und über den Notruf 112 um Hilfe für das Tier gebeten.

Weiterlesen

Mehrere kleinere Einsätze halten Feuerwehren in Atem

Zu einem vermeintlichen Brand einer Böschung, ist die Ortsfeuerwehr Brandlecht gestern am frühen Nachmittag ausgerückt. Der Feuerwehr- und Rettungsleitstelle wurde ein Brand in Höhe der ‚Brockmaate‘ gemeldet. Die Feuerwehr konnte jedoch auch nach gründlicher Suche kein Feuer finden und rückte nach einer knappen halben Stunde nach der Alarmierung wieder ein.

Weiterlesen

Zwei nächtliche Feuerwehreinsätze auf der Blanke

In der Nacht zum Samstag wurde die Feuerwehr Nordhorn zu einem Brand auf die Blanke gerufen: Um kurz nach 3 Uhr wurde der Feuerwehr- und Rettungsleitstelle ein nicht unerheblicher Brand in der Friedrich-Runge-Straße gemeldet, diese alarmierte umgehend die Ortsfeuerwehr Nordhorn, welche von beiden Standorten mit mehreren Fahrzeugen ausrückte.

Weiterlesen

Mähdrescher gerät in Flammen

Aus bislang noch unbekanntem Grund, ist am späten Montagnachmittag ein Mähdrescher auf einem Feld, im Ortsteil Oorde, in Brand geraten. Schnell breiteten sich die Flammen von dem Drescher auf das trockene Feld und angrenzende Böschung aus. Bereits weithin sichtbar war die Rauchwolke, welche den Einsatzkräften den Weg in Richtung Brandort wies.

Weiterlesen

Kleinere Einsätze halten die Feuerwehr in Atem

Um 6:15 Uhr am Samstagmorgen war für die Kameraden der Feuerwehr Brandlecht die Nachtruhe beendet: In einer kunststoffverarbeitenden Firma in der Lise-Meitner-Straße hatte die automatische Brandmeldeanlage ausgelöst. Nach Kontrolle der Einsatzkräfte konnte ein fehlerhafter Melder in einem Kompressorraum gefunden werden.

Weiterlesen

500 Quadratmeter Wald brennen in Stadtflur

Wie am Montag bereits durch die Feuerwehr gemeldet, ist die Gefahr von Wald-, Böschungs- und Flächenbränden weiterhin als hoch einzuschätzen. Laut des Deutsche Wetterdienstes wird die Gefahr auf Stufe 3 von 5 im sogenannten Waldbrandindex eingestuft. So war es wohl nur eine Frage der Zeit, bis die Feuerwehr Nordhorn zu einem größeren Vegetationsbrand gerufen wird.

Weiterlesen

Zwei Flächenbrände am Wochenende

Trotz der Niederschläge in den vergangenen Tagen bleibt die Gefahr der Flächen- oder Böschungsbrände hoch. So ist es auch am vergangenen Wochenende zu zwei Bränden in der Kreisstadt gekommen: Am Samstagmorgen brannte im Bereich des Kreisverkehrs an der Denekamper Straße eine kleine Fläche, welche jedoch schnell durch Einsatzkräfte von der Wache am Richterskamp gelöscht wurde.

Weiterlesen

Feuer in Wietmarscher Waldstück

Aus bisher noch ungeklärter Ursache ist es zu einem Brand in einem Waldstück an der Klausheider Straße in Wietmarschen gekommen. Das Feuer, welches wohl schon einige Zeit im Unterholz loderte hatte sich bereits auf einen Bereich von etwa 3.500 Quadratmetern ausgebreitet.

Weiterlesen

Trockenheit sorgt für Feuerwehreinsätze in Nordhorn

Die Trockenheit der letzten Wochen hat nun auch für Feuerwehreinsätze in Nordhorn gesorgt: Die Feuerwehr Brandlecht musste zu einem Böschungsbrand „Am Kreuzbree“ ausrücken, hier brannte eine Böschung auf etwa 10 Metern. Die Feuerwehr war etwa eine halbe Stunde mit den Löscharbeiten beschäftigt.

Weiterlesen

Kartons brennen in der Innenstadt

Zu einem Kleinbrand in die Innenstadt wurde die Feuerwehr am Mittwochabend gerufen: In der Straße „Zur alten Bleiche“ brannten ein paar Kartons. Als die Feuerwehr mit dem KdoW und dem HLF eintraf war der Brand zu großen Teilen bereits erloschen. Die restlichen Flammen wurden binnen weniger Minuten gelöscht.

Weiterlesen

Feuerwehr Nordhorn zu drei Einsätzen gerufen

Zu zwei gleich zwei Einsätzen in der Mittagszeit ist die Feuerwehr Nordhorn am Donnerstag ausgerückt: Zunächst platzte gegen 12:15 Uhr einem LKW in einem Neubaugebiet in Deegfeld eine Hydraulikleitung. Mit KdoW, GW-G und GW-Meß ausgerückt, konnte die Einsatzstelle nach einer halben Stunde wieder verlassen werden.

Weiterlesen

Kleinbrand an Bahnschienen im Bereich der VHS

Zu einem Kleinbrand im Bereich der Schienenanlage in unmittelbarer Nähe der Volkshochschule, an der Bernhard-Niehues-Straße, ist die Ortsfeuerwehr Nordhorn am Dienstag gerufen worden: Die Kameraden, welche mit den Fahrzeugen KdoW (Kommandowagen) und HLF (Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug) ausrückten löschten den kleinen Brand ab.

Weiterlesen

Dreirädriges Kleinkraftrad prallt frontal gegen Baum

Zu einem schweren Verkehrsunfall ist die Feuerwehr Nordhorn am Samstag um 0:12 Uhr in den Ootmarsumer Weg alarmiert worden. Nach Angaben der Feuerwehr- und Rettungsleitstelle sollte dort ein Fahrzeug frontal gegen einen Baum geprallt sein. Diese Angaben bestätigten sich gegenüber dem ersteintreffenden BvD.

Weiterlesen

Küchenbrand am Stadtgrund gemeldet

Ein ausgelöster Rauchmelder hat am frühen Dienstagabend Nachbarn auf eine verqualmte Nachbarwohnung am ‚Stadtgrund‘ aufmerksam gemacht. Umgehend wurde über den Notruf die Feuerwehr gerufen. Neben der Feuerwehr machten sich ebenfalls ein Rettungswagen und die Polizei auf den Weg zur Einsatzstelle.

Weiterlesen

Feuerwehr Nordhorn verlebt ruhige Einsatzwoche

Die aktuelle Kalenderwoche kann man bei der Feuerwehr Nordhorn getrost als „ruhig“ beschreiben: Lediglich zwei Mal wurde die Feuerwehr gerufen: In der Nacht von Sonntag auf Montag löste die automatische Brandmeldeanlage in einem Einkaufszentrum am Stadtring aus. Ein Grund konnte jedoch nicht ausfindig gemacht werden.

Weiterlesen

Feuerwehr löscht Nadelbaum in der Berliner Straße

Zu einem brennenden Nadelgehölz musste die Ortsfeuerwehr Nordhorn am Samstagabend um 18:45 Uhr in die Berliner Straße ausrücken. Als die Feuerwehr nach kurzer Anfahrt an der Einsatzstelle eintraf, hatten die Bewohner den Brand bereits mit eigenen Mitteln weitestgehend gelöscht.

Weiterlesen

Feuerwehr Brandlecht zu Verkehrsunfall gerufen

Zu einem Verkehrsunfall auf dem Gildehauser Weg, im Einsatzgebiet der Ortsfeuerwehr Brandlecht, ist die Feuerwehr am Mittwochnachmittag gerufen worden. Nachdem schnell as erste Fahrzeug ausgerückt war, konnte von der Einsatzstelle, an der ein PKW auf einen Kleintransporter mit Anhänger aufgefahren war, Entwarnung gegeben werden.

Weiterlesen

Scheunenbrand in Klausheide

Zu einem Scheunenbrand ist die Feuerwehr Nordhorn am gestrigen Donnerstag um 12:35 Uhr alarmiert worden. Anwohner eines Wohnhauses im Stadtteil Klausheide meldeten der Feuerwehr- und Rettungsleitstelle einen Brand in der Zwischendecke eines ehemals als Stall genutzten Geräteschuppens.

Weiterlesen

Feuerwehr arbeitet Unwetterschäden ab

Aufgrund des gestrigen Unwetters ist die Feuerwehr Nordhorn zu insgesamt zehn Einsätzen im gesamten Stadtgebiet ausgerückt: Den Anfang machte ein kleiner umgestürzter Baum in Klausheide, zu welchem die Feuerwehr um 18:20 Uhr ausrücken musste. Mit Einsetzen des Starkregens und der Sturmböen gingen ab 20:30 Uhr mehrere Einsätze im Stadtgebiet Nordhorn.

Weiterlesen

Zwei Feuerwehreinsätze am Donnerstag

Zu gleich zwei Einsätzen musste die Ortsfeuerwehr Nordhorn am gestrigen Donnerstag ausrücken: Zunächst ging es um 10 Uhr zum Kloster Frenswegen. Hier hatte die automatische Brandmeldeanlage ausgelöst. Nach Kontrolle durch den Brandmeister vom Dienst konnte jedoch kein Feuer entdeckt werden.

Weiterlesen

Küchenbrand ‚Am Braskamp‘

Glimpflich verlaufen ist ein Küchenbrand am Dienstagmittag in der Straße ‚Am Braskamp‘. Um 12:20 Uhr alarmiert, rückten in schneller Folge insgesamt vier Fahrzeuge zu der Einsatzstelle aus. Vor Ort waren die anwesende Mutter mit ihren zwei Kindern bereits gerettet worden.

Weiterlesen

PKW bei Unfall auf Immenweg völlig zerstört

Auf dem Immenweg, bereits kurz vor Klausheide, ist am Pfingstmontag um kurz vor 21 Uhr ein Auto aus bisher noch völlig ungeklärter Ursache von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Dabei wurde der Fahrer schwer verletzt und laut ersten Angaben in seinem Fahrzeug eingeklemmt.

Weiterlesen

Feuerwehr befreit Personen auf Aufzug

Am gestrigen Abend ist die Feuerwehr Nordhorn zu einer Hilfeleistung in die Wehrmaate ausgerückt: Laut der Leitstelle eines Aufzugherstellers war hier ein Aufzug stecken geblieben. Die Feuerwehr machte sich auf den Weg und konnte die Personen nach kurzer Zeit befreien.

Weiterlesen

Schwerer Verkehrsunfall auf Bundesstraße

Am Dienstagmittag ist es auf der Bundesstraße 403, zwischen Nordhorn und Neuenhaus, kurz vor dem Klosterbusch, zu einem schweren Verkehrsunfall mit zwei beteiligten PKW gekommen. Das eine Fahrzeug wurde bei dem Crash so stark beschädigt, dass der Fahrer in seinem Auto eingeklemmt wurde.

Weiterlesen

Feuerwehr und DLRG üben den Ernstfall am Vechtesee

Unter großer Aufmerksamkeit von Schaulustigen hat die Feuerwehr Nordhorn sowie die DLRG Ortsgruppe aus Nordhorn am Samstagnachmittag den Ernstfall am Vechtesee geübt. Als Übungsszenario wurde angenommen, dass ein Radfahrer an der Reiterbrücke in die Vechte gestürzt und dort untergegangen sei.

Weiterlesen

Feuerwehr am Freitag bereits zwei Mal im Einsatz

In der Nacht zum Freitag, um zwanzig nach eins, ist die Feuerwehr, sowie das DLRG zum Ems-Vechte-Kanal gerufen worden. Hier sollte sich eine Person hilflos im Wasser befinden, als die Suche, unter anderem mit Tauchern, etwa zwanzig Minuten im Gange war, konnte Entwarnung gegeben werden: Die Person wurde unversehrt zu Hause angetroffen.

Weiterlesen

Zwei Kleineinsätze für die Feuerwehr

Am Mittwoch ist die Feuerwehr Nordhorn, nachdem die Kameraden 10 Tage lang zu keinem Einsatz gerufen worden sind, zu einem Einsatz in den Brökers Kamp gerufen worden. Hier musste die Feuerwehr den Rettungsdienst mit der Hubrettungsbühne unterstützen.

Weiterlesen