Start / Einsätze / Ortsfeuerwehr Nordhorn

Ortsfeuerwehr Nordhorn

Zwei Feuerwehreinsätze am Donnerstag

Zu gleich zwei Einsätzen musste die Ortsfeuerwehr Nordhorn am gestrigen Donnerstag ausrücken: Zunächst ging es um 10 Uhr zum Kloster Frenswegen. Hier hatte die automatische Brandmeldeanlage ausgelöst. Nach Kontrolle durch den Brandmeister vom Dienst konnte jedoch kein Feuer entdeckt werden.

Weiterlesen

Küchenbrand ‚Am Braskamp‘

Glimpflich verlaufen ist ein Küchenbrand am Dienstagmittag in der Straße ‚Am Braskamp‘. Um 12:20 Uhr alarmiert, rückten in schneller Folge insgesamt vier Fahrzeuge zu der Einsatzstelle aus. Vor Ort waren die anwesende Mutter mit ihren zwei Kindern bereits gerettet worden.

Weiterlesen

PKW bei Unfall auf Immenweg völlig zerstört

Auf dem Immenweg, bereits kurz vor Klausheide, ist am Pfingstmontag um kurz vor 21 Uhr ein Auto aus bisher noch völlig ungeklärter Ursache von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Dabei wurde der Fahrer schwer verletzt und laut ersten Angaben in seinem Fahrzeug eingeklemmt.

Weiterlesen

Feuerwehr befreit Personen auf Aufzug

Am gestrigen Abend ist die Feuerwehr Nordhorn zu einer Hilfeleistung in die Wehrmaate ausgerückt: Laut der Leitstelle eines Aufzugherstellers war hier ein Aufzug stecken geblieben. Die Feuerwehr machte sich auf den Weg und konnte die Personen nach kurzer Zeit befreien.

Weiterlesen

Schwerer Verkehrsunfall auf Bundesstraße

Am Dienstagmittag ist es auf der Bundesstraße 403, zwischen Nordhorn und Neuenhaus, kurz vor dem Klosterbusch, zu einem schweren Verkehrsunfall mit zwei beteiligten PKW gekommen. Das eine Fahrzeug wurde bei dem Crash so stark beschädigt, dass der Fahrer in seinem Auto eingeklemmt wurde.

Weiterlesen

Feuerwehr und DLRG üben den Ernstfall am Vechtesee

Unter großer Aufmerksamkeit von Schaulustigen hat die Feuerwehr Nordhorn sowie die DLRG Ortsgruppe aus Nordhorn am Samstagnachmittag den Ernstfall am Vechtesee geübt. Als Übungsszenario wurde angenommen, dass ein Radfahrer an der Reiterbrücke in die Vechte gestürzt und dort untergegangen sei.

Weiterlesen

Feuerwehr am Freitag bereits zwei Mal im Einsatz

In der Nacht zum Freitag, um zwanzig nach eins, ist die Feuerwehr, sowie das DLRG zum Ems-Vechte-Kanal gerufen worden. Hier sollte sich eine Person hilflos im Wasser befinden, als die Suche, unter anderem mit Tauchern, etwa zwanzig Minuten im Gange war, konnte Entwarnung gegeben werden: Die Person wurde unversehrt zu Hause angetroffen.

Weiterlesen

Zwei Kleineinsätze für die Feuerwehr

Am Mittwoch ist die Feuerwehr Nordhorn, nachdem die Kameraden 10 Tage lang zu keinem Einsatz gerufen worden sind, zu einem Einsatz in den Brökers Kamp gerufen worden. Hier musste die Feuerwehr den Rettungsdienst mit der Hubrettungsbühne unterstützen.

Weiterlesen

Schwerer Verkehrsunfall auf Kreuzung K17 und L45

Aus bis lang noch ungeklärter Ursache ist am späten Nachmittag ein Fahrzeug auf der Kreuzung zwischen Nordhorn und Georgsdorf, beziehungsweise Wietmarschen und Veldhausen verunglückt. Das Fahrzeug, welches aus Richtung Wietmarschen kommend nach Veldhausen unterwegs war, prallte dabei mit großer Wucht gegen einen Ampelmast.

Weiterlesen

Kleineinsätze für beide Nordhorner Wehren

Zu einer Türöffnung für den Rettungsdienst ist die Feuerwehr am Mittwoch am späten Abend ausgerückt. Ziel war die Scharnhorststraße, hier hatte eine Hausnotrufzentrale eine hilflose Person gemeldet. Als Feuerwehr und Rettungsdienst eintrafen, stellte sich dies jedoch als nicht korrekt dar. Alle Einsatzkräfte konnten zeitnah wieder einrücken.

Weiterlesen

Zwei Verletzte bei schwerem Verkehrsunfall auf B 213

Sowohl die Feuerwehr Nordhorn als auch Brandlecht ist am Mittwochmittag um kurz nach 13 Uhr auf die Südtangente in den Bereich der Abfahrt Blanke gerufen worden. Hier hatte sich, aus zunächst noch unklarer Ursache, ein schwerer Unfall mit einem PKW und einem LKW ereignet. Nach Schilderung sollten in dem Fahrzeug noch mindestens eine Person eingeklemmt sein.

Weiterlesen

Feuerwehr Brandlecht und Nordhorn zu Brandmeldeanlagen gerufen

Vermutlich durch ein unachtsam eingesetztes Raumspray hat am Dienstag die Brandmeldeanlage einer Pflegeeinrichtung am Vennweg ausgelöst. Die Feuerwehr aus Brandlecht rückte mit zwei Fahrzeugen aus und kontrollierte die Einsatzstelle. Die Feuerwehr Nordhorn war am Dienstag ebenfalls im Einsatz.

Weiterlesen

Zwei Verletzte nach schwerem Verkehrsunfall im Klosterbusch

Zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 403 ist die Feuerwehr Nordhorn am Mittwoch um 7:24 Uhr alarmiert worden. Im Klosterbusch, zwischen Nordhorn und Neuenhaus, waren im Berufsverkehr zwei PKW frontal zusammengestoßen und in den Seitenraum geschleudert worden.

Weiterlesen

Schwerer Unfall auf „Nordhorn Range“

Sowohl die Feuerwehr aus Brandlecht als auch die Kameraden der Ortsfeuerwehr Nordhorn, von der Wietmarscher Straße, sind am späten Nachmittag zum Luft-/Bodenschießplatz „Nordhorn Range“ gerufen worden. Hier kam es zu einem schweren Unfall, bei dem ein Soldat und ein ziviler Angestellter der Bundeswehr mit Ihrem Geländewagen frontal gegen einen Baum stießen.

Weiterlesen

Feuerwehr zu zwei Einsätzen in der letzten Woche gerufen

Am Mittwochnachmittag forderte die Feuerwehr aus Neuenhaus die Hubrettungsbühne aus Nordhorn an: Bei Arbeiten am Fernsehturm in der Freiherr-vom-Stein-Straße war es zu einem Defekt an einem Hubsteiger gekommen. Aufgrund des Verlustes von Hydrauliköl, war es den Arbeitern nicht möglich den Korb des Steigers komplett zu senken.

Weiterlesen

Garagenanbau brennt völlig nieder

Bereits in voller Ausdehnung brannte ein Garagenanbau eines Hauses am Gildehauser Weg in der Nacht zum Samstag, als die Bewohner den Brand bemerkten. Umgehend brachte sich die Familie in Sicherheit und alarmierte die Feuerwehr.

Weiterlesen

Schwerer Verkehrsunfall auf Bundesstraße

Am Mittwochmorgen gegen 7:50 Uhr kam es im Ortsteil Hestrup auf der Bentheimer Straße (B 403) in Höhe der Raiffeisenstraße zu einem schweren Verkehrsunfall. Laut ersten Angaben sollten bei dem Frontalzusammenstoß zwei Personen in ihren Fahrzeugen eingeklemmt sein.

Weiterlesen

Gartenhaus wird Raub der Flammen

In der Nacht zum Mittwoch ist die Feuerwehr Nordhorn zu einem Brand eines Gartenhauses gerufen worden: Umgehend rückten das Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug und das Tanklöschfahrzeug (24/50) von der Wache an der Wietmarscher Straße aus. Auch der Brandmeister vom Dienst machte sich sofort auf den Weg.

Weiterlesen

Feuerwehren aus Nordhorn verleben ruhige Woche

Neben den zwei Einsätzen am vergangenen Montag, über die bereits berichtet wurde, brauchte die Feuerwehr Nordhorn in dieser Woche lediglich noch zu einem weiteren Einsatz ausrücken: In der Nacht von Montag auf Dienstag, um kurz vor 5 Uhr, wurde die Feuerwehr durch die Leitstelle in die Hedwigstraße gerufen.

Weiterlesen

Kleineinsätze halten Feuerwehr in Atem

Die frostigen Temperaturen haben sich auch auf die Einsätze der Feuerwehren in Nordhorn niedergeschlagen: Am Samstag rückten die Kameraden zu einem Wasserrohrbruch zu einer Wohnung am Stadtring aus. Die mit KdoW und HLF ausgerückten Einsatzkräfte sorgten dafür, dass im Keller des Gebäudes das Wasser abgestellt wurde. Insgesamt waren die Kameraden jedoch mehr als eine Stunde vor Ort.

Weiterlesen

Feuerwehr mit BMA-Alarmen beschäftigt

Am Donnerstagmittag wurde die Feuerwehr Nordhorn zu einem Einkaufzentrum am Stadtring gerufen. Als das erste Fahrzeug an der Einsatzstelle eintraf war schnell klar warum die automatische Anlage einen Alarm gemeldet hatte: Vermutlich aufgrund der sehr kalten Temperaturen war eine Wasserleitung der Sprinkleranlage geborsten.

Weiterlesen

Frau bei Feuer schwer verletzt

Um kurz nach 20 Uhr wurde die Feuerwehr mit einem B3-Alarm in die Blanke gerufen. Beim Eintreffen der Feuerwehr waren bereits die Polizei, der Rettungsdienst und ein Notarzt vor Ort. Die Bewohnerin wurde bereits außerhalb des Gebäudes behandelt. Nach Angaben der Polizei, bemerkte eine bettlägerige Frau in einem Haus am Blankering in ihrem Zimmer einen Brand und wählte den Notruf.

Weiterlesen

Nächtlicher Gasgeruch am Kanalweg

Ein Radfahrer hat am späten Freitagabend im Bereich eines Neubaus am Kanalweg einen penetranten Gasgeruch wahrgenommen. Um auf Nummer sicher zu gehen, da am Tage hier Erdarbeiten durchgeführt wurden, wurde die Feuerwehr zu der Einsatzstelle gerufen.

Weiterlesen

Erneut brennt ein Container auf Schulgelände

Zum wiederholten Male in den letzten Wochen ist die Feuerwehr Nordhorn am gestrigen Abend zu einem Brand auf einem Schulgelände gerufen worden. In diesem Fall brannte auf dem Schulhof der Marienschule in der Blumensiedlung ein Container.

Weiterlesen

Feuerwehr rettet Kind mit schwerem Gerät

In einer misslichen Lage befand sich am Mittag ein Kind in einem Mehrfamilienhaus in der Monikastrraße auf der Blanke: Der Junge steckte mit dem Kopf in einem Treppengeländer fest. Sowohl Eltern, als auch Anwohner schafften es nicht den Jungen zu befreien, sodass keine andere Möglichkeit blieb als die Feuerwehr zu rufen.

Weiterlesen

Drei Feuerwehreinsätze am Samstag

Zu gleich drei Einsätzen musste die Feuerwehr der Kreisstadt am Samstag ausrücken: Eine Pflegeeinrichtung an der Lingener Straße war das Ziel der Feuerwehr um kurz vor 12 Uhr am Mittag. In der Einrichtung hatte die Brandmeldeanlage ausgelöst. Neben dem Brandmeister vom Dienst brauchte jedoch kein weiteres Fahrzeug ausrücken.

Weiterlesen

Vier kleinere Einsätze unter der Woche

In der Nacht zum Samstag ist die Feuerwehr Nordhorn zum dritten Mal binnen zwei Wochen zu Bränden von Mülleimern und Containern im Stadtgebiet ausgerückt. Bei dem Einsatz in der heutigen Nacht, brannte ein Mülleimer in einer Bushaltestelle vor einer Bank in der Bahnhofstraße.

Weiterlesen

Zwei Container brennen an Schule

Zunächst auf Grund eines unklaren Feuerscheins, ist die Feuerwehr Nordhorn in der Nacht zum Sonntag zur Freiherr-vom-Stein-Schule gerufen worden. An der Schule eingetroffen, fanden die Einsatzkräfte direkt am Gebäude angrenzend zwei brennende Container vor.

Weiterlesen

Feuerwehr in den letzten Tagen vier Mal im Einsatz

Zu mehreren Kleineinsätzen ist die Feuerwehr Nordhorn in den letzten Tagen gerufen worden: Am Samstagabend wurde der Feuerwehr ein Schornsteinbrand am Baldersweg gemeldet. Hier rückte die Feuerwehr mit einem Löschgruppenfahrzeug sowie der Hubrettungsbühne und dem Kommandowagen aus.

Weiterlesen

Feuerwehr böswillig in die Innenstadt alarmiert

Ein Küchenbrand wurde der Feuerwehr- und Rettungsleitstelle in der Nacht zum Samstag um 0:40 Uhr in der Firnhaberstraße gemeldet. Umgehend wurde die Ortsfeuerwehr Nordhorn mit einem B3-Alarm alarmiert. Von beiden Standorten setzen sich umgehend Fahrzeuge in Bewegung in Richtung Innenstadt.

Weiterlesen

Feuerwehr beseitigt Baum am Sonntagvormittag

Vermutlich noch auf Grund der Auswirkungen von Tief Friederike ist die Feuerwehr Brandlecht am Vormittag zu einem größeren Ast auf dem Alten Postweg ausgerückt. Vor Ort stellten die Brandlechter Kameraden jedoch fest, dass weitere Teile des Baumes drohten auf die Straße herab zu stürzen.

Weiterlesen

Friederike fordert Feuerwehr Nordhorn

Zu 29 Einsätzen ist die Feuerwehr Nordhorn am heutigen Donnerstag gerufen worden. Grund hierfür war hauptsächlich das Sturmtief „Friederike“, vor welchem der Deutsche Wetterdienst seit gestern mit der zweithöchsten aller Warnstufen gewarnt hatte.

Weiterlesen

Schneeglätte sorgt für schweren Verkehrsunfall

Vermutlich auf Grund von Schneeglätte ist es am Mittwochmorgen auf dem Tillenberger zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen, bei dem der Fahrer eines Fiat-Kleinwagens leicht und seine beiden Mitfahrer schwer verletzt worden sind.

Weiterlesen

Verbrannter Toast sorgt für Feuerwehreinsatz

Auf Grund einer erhebliche Rauchentwicklung aus einer Küche, ist die Feuerwehr um 13:40 Uhr in die Hannoverstraße gerufen worden. Standardmäßig rückte neben der Feuerwehr auch ein Rettungswagen aus. Der ersteintreffende Brandmeister vom Dienst (BvD) konnte jedoch schnell für Entwarnung sorgen.

Weiterlesen

Mehrere Menschen bei schwerem Verkehrsunfall verletzt

Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am Freitagmittag um 13:15 Uhr im Kreuzungsbereich Lingener Straße / Wietmarscher Straße gekommen. Nach ersten Erkenntnissen ist dabei ein LKW auf einen Kleinwagen aufgefahren. Dabei wurden insgesamt vier Personen verletzt. Eine von ihnen wurde in dem PKW eingeklemmt.

Weiterlesen

Schornsteinbrand auf der Blanke

Weithin sichtbar war ein Schornsteinbrand, zu dem die Feuerwehr Nordhorn heute um 16:30 Uhr gerufen wurde. Von beiden Standorten, Wietmarscher Straße und Richterskamp, rückten umgehend Fahrzeuge zur Straße „Am Neuland“ auf der Blanke aus.

Weiterlesen

Brandrauch entpuppt sich als Wasserdampf

Ein Kellerbrand wurde der Feuerwehr Nordhorn am späten Donnerstagnachmittag am Boerweg gemeldet. Ein Kellerraum sollte laut ersten Angaben bereits komplett unter Qualm stehen. Als die ersten Einsatzkräfte nach kurzer Anfahrt an der Einsatzstelle eintrafen, stellte sich heraus, dass es sich bei dem Qualm lediglich um Wasserdampf gehandelt hatte.

Weiterlesen

Silvesterbereitschaft rückt zu drei Einsätzen aus

Die sogenannte „Silvesterbereitschaft“ der Feuerwehr ist in der Nacht zu drei Einsätzen ausgerückt: Um 23:50 mussten die Kameraden das erste Mal ausrücken. Auf der Lindeallee galt es für die Kameraden zwei brennende Mülltonnen abzulöschen, ein Fahrzeug der Wache am Richterskamp übernahm dies.

Weiterlesen

Kinderzimmer in der Blumensiedlung brennt

Durch unsachgemäßes Hantieren mit Feuerwerkskörpern ist am Freitagabend ein Brand in einem Reihenhaus im Nordhorner Stadtteil Blumensiedlung ausgebrochen. Die zwei Kinder, die zu dem Zeitpunkt des Brandes in der Wohnung waren, verließen das betroffene Zimmer und schlossen die Tür hinter sich, was ein schnelles Ausbreiten des Feuers auf andere Zimmer wohl verhinderte.

Weiterlesen

Hubrettungsbühne bei Brand in Veldhausen im Einsatz

Am frühen Mittwochmorgen ist in Veldhausen der Dachstuhl eines Doppelhauses völlig ausgebrannt. Neben den Feuerwehren aus Veldhausen, Neuenhaus und Georgsdorf wurde ebenfalls die Hubrettungsbühne der Feuerwehr aus Nordhorn angefordert um einen Löschangriff über das Hubrettungsgerät machen zu können.

Weiterlesen

Gemeldeter Gebäudebrand am ersten Weihnachtstag

Die Feuerwehr Nordhorn kommt auch an Weihnachten nicht zur Ruhe: Um kurz vor 9 Uhr wurden die Kameraden zu einem gemeldeten Gebäudebrand an die Neuenhauser Straße gerufen worden. Aus einer Spielothek drang dichter Rauch, Anwohner meldeten dies sofort an die Leitstelle des Landkreises. Diese zögerte nicht lange und alarmierte die Feuerwehr mit dem Stichwort „Gebäudebrand“.

Weiterlesen

Zwei Menschen am Morgen von Heiligabend gerettet

Auch an Heiligabend ist die Feuerwehr selbstverständlich voll einsatzbereit. -So unter Beweis gestellt heute um zwanzig vor zehn Uhr: Durch lautes piepen machte ein Heimrauchmelder in der Annastraße auf sich aufmerksam. Die Feuerwehr rückte umgehend von beiden Standorten aus um die Lage im Stadtteil Blanke zu überprüfen.

Weiterlesen

Feuerwehr in den letzten zwei Tagen zu drei Einsätzen ausgerückt

Auch kurz vor Weihnachten musste die Feuerwehr in den vergangenen zwei Tagen noch zu drei Einsätzen ausrücken: Am Donnerstag brannte an der Wietmarscher Straße ein Stromkasten. Für die Feuerwehr, welche die Einsatzstelle an die Versorgungsbetriebe übergab, war der Einsatz schnell beendet.

Weiterlesen

Hubrettungsbühne bei Brand in Wietmarschen im Einsatz

Zur Unterstützung bei einem Brand eines Einfamilienhauses ist die Hubrettungsbühne der Feuerwehr Nordhorn am gestrigen morgen ausgerückt. Neben der Feuerwehr Wietmarschen und der zuständigen Feuerwehr Wietmarschen waren ebenfalls die Kameraden aus Lohne und aus Schwartenpohl mit im Einsatz.

Weiterlesen

Schuppen an der Hafenstraße brennt völlig nieder

Bereits aus einigen hundert Metern Entfernung war der Brand an der Hafenstraße am gestrigen Abend gut zu erkennen: Auf dem Gelände der NVB brannte ein Schuppen, etwa 10x15 Meter in voller Ausdehnung. Die Feuerwehr mussten sich gewaltsam Zutritt zu dem Firmengelände verschaffen, bevor die Löscharbeiten in vollem Umfang starten konnten.

Weiterlesen

Kleineinsätze beschäftigen die Feuerwehr Nordhorn

Um kurz nach 12 Uhr, am gestrigen Mittag, wurde die Feuerwehr zum Mückenweg gerufen, hier sollten die Kameraden beim lenzen eines Kellers behilflich sein. Nach kurzer Erkundung durch den Brandmeister vom Dienst rückten die Einsatzkräfte wieder ein. Es lag kein Einsatz für die Feuerwehr vor.

Weiterlesen

Routineeinsatz durch Passant massiv gestört

Um 12:10 Uhr ist die Feuerwehr Nordhorn am heutigen Samstag in den Suddenweg in Oorde alarmiert worden. Hier, so lautete die Information der Feuerwehr- und Rettungsleitstelle, sollte sich eine Person in hilfloser Lage in ihrer Wohnung befinden. Ein vermeintlicher Routineeinsatz für die zehn, mit KdoW (Kommandowagen) und HLF 20/16 (Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug), ausgerückten Einsatzkräfte.

Weiterlesen

Küchenbrand am Alkendiek

Im ländlich geprägten Bereich der Stadt Nordhorn, am Alkendiek, ist am gestrigen Abend um kurz vor 20:30 Uhr ein Küchenbrand ausgebrochen. Bereits in der ersten Meldung der Leitstelle hierß es, dass sich zwei Personen im Gebäude befinden sollten. Aus diesem Grund machte sich auch der Rettungsdienst mit auf den Weg zum Einsatzort.

Weiterlesen

Schwerer Verkehrsunfall am Dienstagabend

Zunächst als Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person gemeldet, wurde die Feuerwehr Nordhorn um kurz nach 20 Uhr am gestrigen Abend in den Bereich der Auffahrt zur Südtangente am Gildehauser Weg gerufen. Als die Feuerwehr an der Einsatzstelle eintraf, stellte sich jedoch schnell heraus, dass keiner der beiden PKW-Fahrer in ihrem Fahrzeug eingeklemmt war.

Weiterlesen