Start / Einsätze / Ortsfeuerwehr Nordhorn

Ortsfeuerwehr Nordhorn

Küchenbrand am Donnerstag durch Bewohner gelöscht

Vermutlich eine Fettexplosion war der Grund für einen Brand am Donnerstagabend in der Kölner Straße in Nordhorn. Die alarmierte Feuerwehr rückte mit mehreren Fahrzeugen aus, fand als sie an der Einsatzstelle eintraf jedoch kein offenes Feuer mehr vor. Anwohner hatten den Brand bereits gelöscht, zogen sich dabei jedoch leichte Rauchgasvergiftungen zu.

Weiterlesen

Geräteschuppen bei Abflammarbeiten beschädigt

Immer wieder kommt es bei Abflammarbeiten von Unkraut zu Bränden, so auch gestern: In der Blumenstraße brannte ein kleinerer Geräteschuppen. Die Feuerwehr nahm Teile des Daches auf und löschte Glutnester in diesem Bereich ab.

Weiterlesen

Schwerer Verkehrsunfall auf der Wietmarscher Straße

Derzeit noch unklar ist, wie es späten Donnerstagvormittag, gegen 11:10 Uhr, zu dem schweren Unfall im Bereich des Alkendieks auf der Wietmarscher Straße kommen konnte. Zunächst hieß es, dass der Fahrer eines Kleinwagens in seinem Fahrzeug eingeklemmt worden sei.

Weiterlesen

Wiese an der „Frensdorferhaar“ brennt am Mittwochnachmittag

Am Mittwochnachmittag ist es zu einem Brand auf einer Pferdewiese in unmittelbarer Grenznähe zu den Niederlanden, in der Straße „Frensdorferhaar“, gekommen. Im Bereich eines 10.000 Volt-Transformators brannte plötzlich ein großer Teil einer Wiese, auf der zwei Pferde standen, diese wurden bei dem Brand jedoch nicht verletzt. Die Feuerwehr löschte den Brand mit etwa 15 Einsatzkräften.

Weiterlesen

Wohnhaus brennt am Gildehauser Weg

Mit einem Großaufgebot an Einsatzfahrzeugen und Einsatzkräften ist die Feuerwehr am späten Dienstagabend am Gildehauser Weg aufgelaufen. Als die ersten Kameraden eintrafen, schlugen ihnen bereits Flammen aus dem Eingangsbereich des freistehenden Einfamilienhauses entgegen. Umgehend wurde ein Löschangriff eingeleitet.

Weiterlesen

PKW brennt auf Parkplatz lichterloh

Rauchwolke über der Blanke Weithin sichtbar war eine dunkle Rauchwolke, welche aus der Westfalenstraße aufstieg, am gestrigen Montag. Grund dafür war ein PKW-Brand auf dem …

Weiterlesen

Kleinere Explosion an Gasleitung auf der Blanke

Mit einem Knall ist am Montag gegen 10 Uhr eine Gasleitung in der Monikastraße explodiert. Dabei kam es zu einem kleinen Feuer, welches einen Zaun und eine Mültonne beschädigte. Durch die Wucht der Explosion wurden die Gehwegplatten vor dem Haus in der Blanke angehoben.

Weiterlesen

Spielgerät brennt auf Spielplatz

Aus bisher noch ungeklärter Ursache ist am Sonntagabend ein Spielgerät auf einem Spielplatz zwischen dem Treidelweg und dem Prahmweg in Brand geraten. Der Brand des Spielgeräts griff schnell auf die Hackschnitzel darunter über. Die Feuerwehr Nordhorn rückte mit drei Fahrzeugen aus um den Brand zu löschen. Dies gelang zügig.

Weiterlesen

Hydraulikschlauch von Papierpresse geplatzt

Rund 60 Liter Hydrauliköl sind am Freitag aus einem geplatzten Schlauch einer Papierpresse an der Alfred-Mozer-Straße ausgelaufen. Durch die alarmierte Feuerwehr wurde das Öl abgebunden und somit eine größere Verunreinigung verhindert. Die Kameraden konnten die Einsatzstelle nach etwa einer halben Stunde wieder verlassen.

Weiterlesen

Mehrere kleinere Einsätze für die Nordhorner Feuerwehr

Zu einer Tierrettung in die Innenstadt musste die Feuerwehr am Samstag, den 11.05., in ein Geschäftshaus in der Kokenmühlenstraße ausrücken. Nach Sondierung der Lage stellte sich jedoch heraus, dass es sich um ein internes Problem handelte, welches durch den Haustechniker behoben wurde.

Weiterlesen

Schwerer Verkehrsunfall auf der Südtangente

Um etwa 15:20 Uhr unternahm ein Opelfahrer, welcher in Fahrtrichtung Lingen unterwegs war, auf der Bundesstraße 213 zu wenden. Hierzu steuerte eine Haltebucht an. Während des Wendevorgangs übersah der 76-Jährige jedoch eine andere Opelfahrerin und rammte ihr Fahrzeug.

Weiterlesen

Waschmaschine brennt im Keller

Beißender Geruch stach der Bewohnerin eins Einfamilienhauses am frühen Freitagmorgen, um zwanzig vor sieben, in die Nase, als sie ihren Keller betreten wollte. Umsichtig handelt verschloss sie umgehend alle Türen im Keller und rief über den Notruf die Feuerwehr.

Weiterlesen

Feuerwehr bei Schornsteinbrand ‚Am Südufer‘ im Einsatz

Am Sonntag um 16 Uhr musste die Feuerwehr Nordhorn zu einem Schornsteinbrand ausrücken. Der Einsatzort wurde durch die Feuerwehr- und Rettungsleitstelle im Stadtteil Oorde angegeben, in der Straße ‚Am Südufer‘. Die Feuerwehr brachte nach gründlicher Erkundung die Hubrettungsbühne in Stellung und kehrte den Schornstein.

Weiterlesen

Mehrere Einsätze beschäftigen Feuerwehr am Wochenende

Gleich zu mehreren Einsätzen musste die Feuerwehr Nordhorn seit Freitag ausrücken: Für den Rettungsdienst musste am Freitagmittag eine Tür zu einer Wohnung geöffnet werden, hinter welcher ein Notfallpatient vermutet wurde. –Als die Kameraden die Tür geöffnet hatte, musste jedoch festgestellt werden, dass sich niemand in der Wohnung aufhielt.

Weiterlesen

Wäschetrockner brennt in der Pfitznerstraße

Kurz vor Beginn des Übungsdienstabends am Donnerstag wurde die Feuerwehr in die Pfitznerstraße gerufen. Bewohner eines Einfamilienhauses hatten den brennenden Wäschetrockner entdeckt und neben eigenen Löschversuchen auch die Feuerwehr zeitnah gerufen.

Weiterlesen

Feuerwehr Nordhorn auch an Ostern im Einsatz

Auch wenn die Feuerwehr Nordhorn nicht bei dem Brand im Gildehauser Venn im Einsatz war, musste die Feuerwehr dennoch an Ostern zwei Mal ausrücken: Am Ostersonntag musste ein Brand an der Fichtenstraße gelöscht werden. Als die Kameraden um kurz vor 16 Uhr an der Einsatzstelle eintrafen, fanden sie eine etwa zehn Quadratmeter große brennende Fläche vor.

Weiterlesen

Gasgeruch in Einfamilienhaus

In den frühen Abendstunden wurde die Feuerwehr Nordhorn in die Johann-Strauß-Straße zu einem Einfamilienhaus gerufen. Der Bewohner hatte Gasgeruch festgestellt und hatte die Feuerwehr gerufen. Neben der Feuerwehr rückte auch der Gasversorger mit an.

Weiterlesen

Brand auf der Blanke entpuppt sich als wenig dramatisch

Zu einem Zimmerbrand wurde die Feuerwehr Brandlecht am vergangenen Freitag gerufen. In der Stralsunder Straße sollte das Feuer ausgebrochen sein, es schien noch eine Person in Gefahr zu sein. Nachdem die Feuerwehr eintraf war die Situation jedoch weniger dramatisch als befürchtet.

Weiterlesen

Feuerschein in Nürnberger Straße löst Feuerwehreinsatz aus

Ein Nachbar hatte am gestrigen späten Nachmittag einen deutlichen Feuerschein an einem benachbarten Gebäude festgestellt und daraufhin umgehend die Feuerwehr alarmiert. Die Kameraden rückten umgehend mit einem Löschzug, aus Fahrzeugen von beiden Feuerwehrstandorten bestehend aus.

Weiterlesen

Sturmböen der letzten Tage sorgten für kleinere Feuerwehreinsätze

Der andauernde Regen und der böige Wind sind auch an der Feuerwehr Nordhorn nicht ohne Einsatz vorbeigegangen: Am Freitag sollte die Feuerwehr einen Baum, der auf die Straße stürzen drohte, entfernen. Nachdem der KdoW und das HLF 20/16 sich einen Überblick verschafft hatten, kam man zu dem Entschluss, dass ein Eingreifen der Feuerwehr nicht erforderlich sei.

Weiterlesen

Gemeldeter Feuerschein im vierten Obergeschoss

Ein besorgter Nachbar rief am vergangenen Sonntag um viertel vor zehn am Abend die Feuerwehr, weil er im Nachbarhaus, im vierten Obergeschoss einen Feuerschein entdeckt hatte. Umgehend rückte die Feuerwehr mit drei Einsatzfahrzeugen an und kontrollierte die Wohnung gründlich. Ein Feuer konnte jedoch nicht gefunden werden.

Weiterlesen

Heckenbrand in Brandlecht

Auf Grund einer starken Rauchentwicklung im Bereich „Großes Birkenvenn“ wurde die Ortsfeuerwehr Brandlecht am Montag durch die Leitstelle alarmiert. Schnell war durch die Einsatzkräfte der Grund gefunden: Ein Komposter hatte Feuer gefangen, der Brand griff schnell auf eine Hecke über.

Weiterlesen

Gemeldeter Gebäudebrand entpuppt sich als vergessenes Essen

Ein auf dem Herd vergessener Topf hat am frühen Samstagabend die Feuerwehr Nordhorn auf den Plan gerufen. Zunächst als Gebäudebrand gemeldet, rückte die Feuerwehr neben dem KdoW mit dem HLF und der HRB aus. Als der Brandmeister vom Dienst an der Einsatzstelle an der Neuenhauser Straße eintraf, war der Brand jedoch bereits gelöscht.

Weiterlesen

Feuerwehr Nordhorn verlebt bisher ruhigen Februar

Bisher musste die Ortsfeuerwehr Nordhorn im Februar erst zu zwei Einsätzen ausrücken: Am 10. Februar galt es für die Einsatzkräfte eine Tür auf der Blanke für den Rettungsdienst zu öffnen. Die Kameraden, welche mit KdoW und HLF anrückten hatten die Tür schnell geöffnet und dem Rettungsdienst somit Zutritt zur Wohnung verschafft.

Weiterlesen

Feuerwehr öffnet Tür für den Rettungsdienst

Am Sonntagmittag musste die Feuerwehr Nordhorn zu einer Türöffnung an die Neuenhauser Straße ausrücken. Es galt für den Rettungsdienst eine Tür zu öffnen um somit einen freien Zugang zu einem Notfallpatienten zu erhalten. Binnen kurzer Zeit hatte die Feuerwehr die Tür geöffnet und der Rettungsdienst konnte zu dem Patienten.

Weiterlesen

Mehrere kleinere Einsätze im Verlauf der Woche

Ein laut piepender Rauchwarnmelder in einem Wohnhaus hat am Donnerstag in der Straße „Kuhdamm“ auf sich aufmerksam gemacht. Die Feuerwehr machte sich nach der Alarmierung umgehend auf den Weg um die Ursache zu kontrollieren.

Weiterlesen

26-Jähriger in Klausheide tödlich verletzt

Zu einem tragischen Unfall ist es am frühen Mittwochabend in Klausheide gekommen: Ein 26-Jähriger Niederländer war im Begriff einen schweren Geländewagen zu reparieren, als das Fahrzeug aus noch ungeklärter Ursache von der Rampe rollte. Er wurde dabei unter dem Fahrzeug eingeklemmt.

Weiterlesen

Kleine Mengen an Salzsäure treten an der Kreisverwaltung aus

Durch eine unklare Rauchentwicklung aufgeschreckt, wurde am Freitag die Feuerwehr Nordhorn zur Kreisverwaltung an die van-Delden-Straße gerufen. Als die Feuerwehr eintraf, war von der Rauchentwicklung, welche von einem Container ausging, bereits nicht mehr viel zu erahnen, dennoch machten sie Einsatzkräfte unter schwerem Atemschutz auf die Suche nach dem Grund.

Weiterlesen

Zimmerbrand greift auf Dachstuhl über

Aus bislang noch ungeklärter Ursache ist am Montagabend ein Brand in einem Einfamilienhaus in der Westerwaldstraße ausgebrochen. Als die Feuerwehr Nordhorn an der Einsatzstelle eintraf, hatte sich das Feuer bereits aus einem Raum im Dachgeschoss seinen Weg in den Dachstuhl des Gebäudes gesucht, sodass die Kameraden das Dach teilweise abdecken mussten um den Brand komplett zu löschen.

Weiterlesen

Ereignisreiche Silvesternacht für Nordhorner Feuerwehr

Jedes Jahr zur Silvesternacht stellen sich 22 Kameradinnen und Kameradin Feuerwehr Nordhorn in den Dienst der Nordhorner Bevölkerung und verzichten am letzten Tag des Jahres auf größere Feierei und Alkoholkonsum, um im Brandfall die Einsatzfahrzeuge besetzen zu können. Die sogenannte Silvesterbereitschaft verlebt meist ruhigere Nächte, mit einigen Kleineinsätzen ausgelöst durch Feuerwerkskörper.

Weiterlesen

Mülleimer brennt auf Schulgelände

Pünktlich zum Verkaufsstart von Feuerwerkskörpern ist die Feuerwehr Nordhorn am frühen Abend zu einem Brand auf dem Schulgelände der Blankeschule in der Klarastraße gerufen worden: Die Feuerwehr fand eine brennende Papiermülltonne vor, welche neben weiteren Abfallbehältern gelagert war. Der Brand hatte noch nicht auf die weiteren Tonnen übergegriffen.

Weiterlesen

Verkehrsunfall behindert Feierabendverkehr massiv

Zunächst als schwerer Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person gemeldet, wurde ein PKW-Unfall am frühen Donnerstagabend um kurz nach 17:30 Uhr auf dem Altendorfer Ring. Als die Feuerwehr an der Einsatzstelle eintraf, war jedoch schnell erkennbar, dass die Person in dem Fahrzeug nicht eingeklemmt war.

Weiterlesen

Schornsteinbrand am Rüschenweg

Die Zeit der Schornsteinbrände kommt alle Jahre regelmäßig auf die Feuerwehren zu: Zu einem solchen Einsatz ist die Ortsfeuerwehr Nordhorn am Samstagnachmittag von der Wietmarscher Straße aus ausgerückt. Ziel der Feuerwehrleute war der Rüschenweg. Die Kameraden rückten mit drei Fahrzeugen an.

Weiterlesen

Feuerwehr rettet acht Hunde aus verqualmter Wohnung

Unter starkem Brandrauch stand eine Wohnung in einem ehemaligen landwirtschaftlichen Anwesen am Boerweg in Nordhorn am Vormittag. Die Feuerwehr, welche von beiden Standorten aus zu der Einsatzstelle ausrückte, drang mit drei Trupps unter Atemschutz in das Gebäude ein. Im vorderen Teil entdeckten die Einsatzkräfte einen Ofen, von welchem die starke Rauchentwicklung ausging.

Weiterlesen

Eine Person durch Stichflamme auf der Blanke verletzt

Wahrscheinlich beim Befüllen eines Ethanol-Ofens im vierten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses auf der Blanke ist es gestern Abend zu einem Folgenschweren Unfall gekommen: Es kam vermutlich zu einer massiven Stichflamme welche die Person erfasste. Diese erlitt schwere Verletzungen. Neben dem Rettungsdienst wurde auch die Feuerwehr auf die Blanke gerufen.

Weiterlesen

Nächtlicher Gasgeruch in Betrieb auf der Blanke

In der Nacht zum Dienstag musste die Ortsfeuerwehr Brandlecht zu einem Betrieb in die Lise-Meitner-Straße ausrücken. Die Firma hatte bei fünf Mitarbeitern plötzlich aufgetretene Kopfschmerzen über den Notruf gemeldet. Neben dem Rettungsdienst machte sich auch die Ortsfeuerwehr Brandlecht auf den Weg in die Blanke.

Weiterlesen

Küche in Anbau brennt aus

Als die Feuerwehr Nordhorn am Montagabend um kurz vor 19 Uhr an der Einsatzstelle in der Klausheider Flugplatzstraße eintraf, drang bereits dichter Rauch aus dem Anbau eines Hauses. Unter schwerem Atemschutz begab sich ein Trupp umgehend in das Gebäude, während weitere Kräfte sich um den Aufbau einer Wasserversorgung kümmerten.

Weiterlesen

Schwerer Verkehrsunfall auf der Veldhauser Straße

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Veldhauser Straße ist heute gegen 7 Uhr eine 18-jährige Fahrerin eines PKW schwer verletzt worden. Sie war auf dem Weg in Richtung Veldhausen, als sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlor und sich mit diesem überschlug. Die Feuerwehr musste die Fahrerin aus dem Fahrzeugwrack mit schwerem Gerät befreien.

Weiterlesen

Vermeintlicher Zimmerbrand geht glimpflich aus

Die Feuerwehr Nordhorn und der Rettungsdienst sind am Montagabend zu einem Zimmerbrand in den Luxkamp gerufen worden. Um kurz nach 18 Uhr wurde eine starke Rauchentwicklung aus der Küche eines Hauses gemeldet, es sollte sich noch eine Person zu diesem Zeitpunkt in dem Gebäude befinden.

Weiterlesen

Arbeitsreiche Woche für die Feuerwehr Nordhorn

Das laute schrillen der Rauchwarnmelder hat vermutlich bei einem Brand am Montag in der Königstraße schlimmeres verhindert. Einen erheblichen Schaden am Gebäude konnten jedoch auch diese nicht verhindern. Bereits in der Nacht hatten die Rauchmelder einmal angeschlagen, die Familie schob den Alarm jedoch auf glimmende Reste im Kamin.

Weiterlesen

Feuerwehr am Freitag drei Mal im Einsatz

Vermutlich bereits am gestrigen Donnerstag war bei Arbeiten an einer Baustelle am ‚Weg zum Resum‘ ein Erdkabel beschädigt worden. Dies blieb jedoch bis zum heutigen morgen unentdeckt: Erst um kurz vor 8 Uhr stellte man fest, dass laute Geräusche und sogar Lichtbögen von der Stelle ausgingen, an der noch gestern gebaggert wurde.

Weiterlesen

Schwerer Verkehrsunfall auf dem Hohenkörbener Weg

In Höhe der Einmündung ‚Zum Wellmer‘ ist es am Mittwochnachmittag auf der Kreisstraße 17 zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Bei dem Unfall, an dem zwei Fahrzeuge, ein Opel und ein Toyota, beteiligt waren, wurden die jeweiligen Fahrer der Fahrzeuge verletzt.

Weiterlesen

Rauchentwicklung aus Wohnhaus auf der Blanke

Auf Grund massiver Rauchentwicklung aus einem Zimmerfenster, ist die Feuerwehr Nordhorn um kurz vor 11 Uhr am Donnerstag in die Daimlerstraße auf der Blanke ausgerückt. Noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr wurde diese Lage durch den Rettungsdienst bestätigt. Unter schwerem Atemschutz ging die Feuerwehr in das Gebäude vor und fand in der Küche den Grund für die Rauchentwicklung.

Weiterlesen

Lebensmittel- und Elektrofachmarkt evakuiert

Bereits vor dem Eintreffen der Feuerwehr an einem Lebensmittel- und Elektrofachmarkt am Mittwochnachmittag war dieser komplett evakuiert. Was war passiert: Im hinteren Bereich des Lebensmittelmarktes war in einer Kühltruhe ein kleinerer Brand ausgebrochen, welcher jedoch mit einer deutlich wahrnehmbaren Rauchentwicklung und Geruchsbelästigung einher ging.

Weiterlesen

Feuerwehr verhindert in der Blumensiedlung schlimmeres

Das Übergreifen eines Brandes im Badezimmer auf den Dachstuhl eines Wohnhauses in der Fliederstraße, konnte die Feuerwehr Nordhorn am Samstagmorgen verhindern. Um zwanzig vor neun war aus dem Bereich des Badezimmers deutlich aufsteigender Brandrauch zu erkennen. Umgehend wurde die Feuerwehr gerufen.

Weiterlesen

Defekt an Heizungsanlage sorgt für Feuerwehreinsatz

Ein technischer Defekt an der Heizungsanlage eines Einfamilienhauses in Brandlecht hat am Mittwochvormittag die Ortsfeuerwehr Brandlecht auf den Plan gerufen: Gegen 11 Uhr bemerkte der Eigentümer des Hauses heißen Dampf, welcher aus dem Keller des Hauses bereits bis in den Flur aufstieg. Umgehend entschied sich der Mann die Feuerwehr zu rufen.

Weiterlesen

Einsatzreiches Wochenende für die Feuerwehr Nordhorn

Mit gleich zwei Einsätzen für die Feuerwehr Nordhorn begann der Sonntag für die Kameraden: Zunächst wurde die Feuerwehr zum Ootmarsumer Weg gerufen: Hier galt es für die Feuerwehr eine Tür zu öffnen um einen größeren Wasserschaden in der darunterliegenden Wohnung zu verhindern. Schnell war dieser Einsatz abgearbeitet.

Weiterlesen