Start / Einsätze / Ortsfeuerwehr Nordhorn / 2019 – OF Nordhorn

2019 – OF Nordhorn

PKW brennt auf Parkplatz lichterloh

Rauchwolke über der Blanke Weithin sichtbar war eine dunkle Rauchwolke, welche aus der Westfalenstraße aufstieg, am gestrigen Montag. Grund dafür war ein PKW-Brand auf dem …

Weiterlesen

Kleinere Explosion an Gasleitung auf der Blanke

Mit einem Knall ist am Montag gegen 10 Uhr eine Gasleitung in der Monikastraße explodiert. Dabei kam es zu einem kleinen Feuer, welches einen Zaun und eine Mültonne beschädigte. Durch die Wucht der Explosion wurden die Gehwegplatten vor dem Haus in der Blanke angehoben.

Weiterlesen

Spielgerät brennt auf Spielplatz

Aus bisher noch ungeklärter Ursache ist am Sonntagabend ein Spielgerät auf einem Spielplatz zwischen dem Treidelweg und dem Prahmweg in Brand geraten. Der Brand des Spielgeräts griff schnell auf die Hackschnitzel darunter über. Die Feuerwehr Nordhorn rückte mit drei Fahrzeugen aus um den Brand zu löschen. Dies gelang zügig.

Weiterlesen

Hydraulikschlauch von Papierpresse geplatzt

Rund 60 Liter Hydrauliköl sind am Freitag aus einem geplatzten Schlauch einer Papierpresse an der Alfred-Mozer-Straße ausgelaufen. Durch die alarmierte Feuerwehr wurde das Öl abgebunden und somit eine größere Verunreinigung verhindert. Die Kameraden konnten die Einsatzstelle nach etwa einer halben Stunde wieder verlassen.

Weiterlesen

Mehrere kleinere Einsätze für die Nordhorner Feuerwehr

Zu einer Tierrettung in die Innenstadt musste die Feuerwehr am Samstag, den 11.05., in ein Geschäftshaus in der Kokenmühlenstraße ausrücken. Nach Sondierung der Lage stellte sich jedoch heraus, dass es sich um ein internes Problem handelte, welches durch den Haustechniker behoben wurde.

Weiterlesen

Schwerer Verkehrsunfall auf der Südtangente

Um etwa 15:20 Uhr unternahm ein Opelfahrer, welcher in Fahrtrichtung Lingen unterwegs war, auf der Bundesstraße 213 zu wenden. Hierzu steuerte eine Haltebucht an. Während des Wendevorgangs übersah der 76-Jährige jedoch eine andere Opelfahrerin und rammte ihr Fahrzeug.

Weiterlesen

Feuerwehr bei Schornsteinbrand ‚Am Südufer‘ im Einsatz

Am Sonntag um 16 Uhr musste die Feuerwehr Nordhorn zu einem Schornsteinbrand ausrücken. Der Einsatzort wurde durch die Feuerwehr- und Rettungsleitstelle im Stadtteil Oorde angegeben, in der Straße ‚Am Südufer‘. Die Feuerwehr brachte nach gründlicher Erkundung die Hubrettungsbühne in Stellung und kehrte den Schornstein.

Weiterlesen

Mehrere Einsätze beschäftigen Feuerwehr am Wochenende

Gleich zu mehreren Einsätzen musste die Feuerwehr Nordhorn seit Freitag ausrücken: Für den Rettungsdienst musste am Freitagmittag eine Tür zu einer Wohnung geöffnet werden, hinter welcher ein Notfallpatient vermutet wurde. –Als die Kameraden die Tür geöffnet hatte, musste jedoch festgestellt werden, dass sich niemand in der Wohnung aufhielt.

Weiterlesen

Wäschetrockner brennt in der Pfitznerstraße

Kurz vor Beginn des Übungsdienstabends am Donnerstag wurde die Feuerwehr in die Pfitznerstraße gerufen. Bewohner eines Einfamilienhauses hatten den brennenden Wäschetrockner entdeckt und neben eigenen Löschversuchen auch die Feuerwehr zeitnah gerufen.

Weiterlesen

Feuerwehr Nordhorn auch an Ostern im Einsatz

Auch wenn die Feuerwehr Nordhorn nicht bei dem Brand im Gildehauser Venn im Einsatz war, musste die Feuerwehr dennoch an Ostern zwei Mal ausrücken: Am Ostersonntag musste ein Brand an der Fichtenstraße gelöscht werden. Als die Kameraden um kurz vor 16 Uhr an der Einsatzstelle eintrafen, fanden sie eine etwa zehn Quadratmeter große brennende Fläche vor.

Weiterlesen

Gasgeruch in Einfamilienhaus

In den frühen Abendstunden wurde die Feuerwehr Nordhorn in die Johann-Strauß-Straße zu einem Einfamilienhaus gerufen. Der Bewohner hatte Gasgeruch festgestellt und hatte die Feuerwehr gerufen. Neben der Feuerwehr rückte auch der Gasversorger mit an.

Weiterlesen

Brand auf der Blanke entpuppt sich als wenig dramatisch

Zu einem Zimmerbrand wurde die Feuerwehr Brandlecht am vergangenen Freitag gerufen. In der Stralsunder Straße sollte das Feuer ausgebrochen sein, es schien noch eine Person in Gefahr zu sein. Nachdem die Feuerwehr eintraf war die Situation jedoch weniger dramatisch als befürchtet.

Weiterlesen

Feuerschein in Nürnberger Straße löst Feuerwehreinsatz aus

Ein Nachbar hatte am gestrigen späten Nachmittag einen deutlichen Feuerschein an einem benachbarten Gebäude festgestellt und daraufhin umgehend die Feuerwehr alarmiert. Die Kameraden rückten umgehend mit einem Löschzug, aus Fahrzeugen von beiden Feuerwehrstandorten bestehend aus.

Weiterlesen

Sturmböen der letzten Tage sorgten für kleinere Feuerwehreinsätze

Der andauernde Regen und der böige Wind sind auch an der Feuerwehr Nordhorn nicht ohne Einsatz vorbeigegangen: Am Freitag sollte die Feuerwehr einen Baum, der auf die Straße stürzen drohte, entfernen. Nachdem der KdoW und das HLF 20/16 sich einen Überblick verschafft hatten, kam man zu dem Entschluss, dass ein Eingreifen der Feuerwehr nicht erforderlich sei.

Weiterlesen

Gemeldeter Feuerschein im vierten Obergeschoss

Ein besorgter Nachbar rief am vergangenen Sonntag um viertel vor zehn am Abend die Feuerwehr, weil er im Nachbarhaus, im vierten Obergeschoss einen Feuerschein entdeckt hatte. Umgehend rückte die Feuerwehr mit drei Einsatzfahrzeugen an und kontrollierte die Wohnung gründlich. Ein Feuer konnte jedoch nicht gefunden werden.

Weiterlesen

Heckenbrand in Brandlecht

Auf Grund einer starken Rauchentwicklung im Bereich „Großes Birkenvenn“ wurde die Ortsfeuerwehr Brandlecht am Montag durch die Leitstelle alarmiert. Schnell war durch die Einsatzkräfte der Grund gefunden: Ein Komposter hatte Feuer gefangen, der Brand griff schnell auf eine Hecke über.

Weiterlesen

Gemeldeter Gebäudebrand entpuppt sich als vergessenes Essen

Ein auf dem Herd vergessener Topf hat am frühen Samstagabend die Feuerwehr Nordhorn auf den Plan gerufen. Zunächst als Gebäudebrand gemeldet, rückte die Feuerwehr neben dem KdoW mit dem HLF und der HRB aus. Als der Brandmeister vom Dienst an der Einsatzstelle an der Neuenhauser Straße eintraf, war der Brand jedoch bereits gelöscht.

Weiterlesen

Feuerwehr Nordhorn verlebt bisher ruhigen Februar

Bisher musste die Ortsfeuerwehr Nordhorn im Februar erst zu zwei Einsätzen ausrücken: Am 10. Februar galt es für die Einsatzkräfte eine Tür auf der Blanke für den Rettungsdienst zu öffnen. Die Kameraden, welche mit KdoW und HLF anrückten hatten die Tür schnell geöffnet und dem Rettungsdienst somit Zutritt zur Wohnung verschafft.

Weiterlesen

Feuerwehr öffnet Tür für den Rettungsdienst

Am Sonntagmittag musste die Feuerwehr Nordhorn zu einer Türöffnung an die Neuenhauser Straße ausrücken. Es galt für den Rettungsdienst eine Tür zu öffnen um somit einen freien Zugang zu einem Notfallpatienten zu erhalten. Binnen kurzer Zeit hatte die Feuerwehr die Tür geöffnet und der Rettungsdienst konnte zu dem Patienten.

Weiterlesen

Mehrere kleinere Einsätze im Verlauf der Woche

Ein laut piepender Rauchwarnmelder in einem Wohnhaus hat am Donnerstag in der Straße „Kuhdamm“ auf sich aufmerksam gemacht. Die Feuerwehr machte sich nach der Alarmierung umgehend auf den Weg um die Ursache zu kontrollieren.

Weiterlesen

26-Jähriger in Klausheide tödlich verletzt

Zu einem tragischen Unfall ist es am frühen Mittwochabend in Klausheide gekommen: Ein 26-Jähriger Niederländer war im Begriff einen schweren Geländewagen zu reparieren, als das Fahrzeug aus noch ungeklärter Ursache von der Rampe rollte. Er wurde dabei unter dem Fahrzeug eingeklemmt.

Weiterlesen

Kleine Mengen an Salzsäure treten an der Kreisverwaltung aus

Durch eine unklare Rauchentwicklung aufgeschreckt, wurde am Freitag die Feuerwehr Nordhorn zur Kreisverwaltung an die van-Delden-Straße gerufen. Als die Feuerwehr eintraf, war von der Rauchentwicklung, welche von einem Container ausging, bereits nicht mehr viel zu erahnen, dennoch machten sie Einsatzkräfte unter schwerem Atemschutz auf die Suche nach dem Grund.

Weiterlesen

Zimmerbrand greift auf Dachstuhl über

Aus bislang noch ungeklärter Ursache ist am Montagabend ein Brand in einem Einfamilienhaus in der Westerwaldstraße ausgebrochen. Als die Feuerwehr Nordhorn an der Einsatzstelle eintraf, hatte sich das Feuer bereits aus einem Raum im Dachgeschoss seinen Weg in den Dachstuhl des Gebäudes gesucht, sodass die Kameraden das Dach teilweise abdecken mussten um den Brand komplett zu löschen.

Weiterlesen

Ereignisreiche Silvesternacht für Nordhorner Feuerwehr

Jedes Jahr zur Silvesternacht stellen sich 22 Kameradinnen und Kameradin Feuerwehr Nordhorn in den Dienst der Nordhorner Bevölkerung und verzichten am letzten Tag des Jahres auf größere Feierei und Alkoholkonsum, um im Brandfall die Einsatzfahrzeuge besetzen zu können. Die sogenannte Silvesterbereitschaft verlebt meist ruhigere Nächte, mit einigen Kleineinsätzen ausgelöst durch Feuerwerkskörper.

Weiterlesen