Start / Einsätze / Ortsfeuerwehr Nordhorn / 2019 - OF Nordhorn / Dunkler Rauch steigt von Grundschule am Roggenkamp auf

Dunkler Rauch steigt von Grundschule am Roggenkamp auf

Feuerwehr hat Brand schnell gelöscht – Einsatz am Donnerstag am Stadtring

Zunächst nach einem größeren Brand sah die Rauchentwicklung aus, welche eine aufmerksame Passantin am Freitagnachmittag im Dachbereich der Grundschule am Roggenkamp erkannte. Umgehend rief sie die Feuerwehr, welche mit einem F3-Alarm (Mittelbrand) durch die Feuerwehr- und Rettungsleitstelle alarmiert wurde.
Als die Feuerwehr vor Ort ankam, war jedoch schon erkennbar, dass es sich um keinen größeren Einsatz handeln sollte. Es brannte Unrat in einem größeren Regensinkkasten, der Brandrauch breitete sich über das Fallrohr aus und somit schien es aus dem Dach zu qualmen. Die Feuerwehr flutete über das Fallrohr und von oben den Regensinkkasten und konnte nach kurzer Zeit wieder einrücken.
Wie es zu dem Brand kommen konnte ermittelt die Polizei.

Am gestrigen Donnerstag musste die Feuerwehr zu einem gemeldeten Zimmerbrand am Stadtring ausrücken. Auch hier war der Einsatz weniger dramatisch als gemeldet. Etwas 15 Quadratzentimeter Kunststoffboden brannten in einem Zimmer, hierdurch kam es zu einer Rauchentwicklung. Schnell war auch dieser Einsatz beendet.