Start / Neuigkeiten / Feuerwehr Nordhorn bedankt sich für Verpflegung

Feuerwehr Nordhorn bedankt sich für Verpflegung

Geschäftsführer von Subway Nordhorn erhählt kleines Präsent

Als „keine Selbstverständlichkeit“ betiltelte Nordhorns stellvertretender Ortsbrandmeitser Frank van de Kerkhof die kostenlose Verpflegung der Einsatzkräfte, beim Brand am Montag auf dem Gelände des ehemalige Marienkrankenhauses, durch Subway. Anders sah dies der Chef der Niederlassung des Sandwich-Franchise-Ablegers in Nordhorn „… als ich den Brand sah, war mir klar, dass die Feuerwehr länger im Einsatz wäre und sicher eine Stärkung gebrauchen kann.“
Für diese tolle Geste bedankte sich am Donnerstag eine kleine Delegation der Feuerwehr Nordhorn persönlich in der Filiale und brachte neben einer Kleinigkeit für die Angestellten auch ein Foto mit persönlicher „Widmung“ für das Ladenlokal mit, welches nun einen Ehrenplatz finden soll.