Start / Neuigkeiten / Feuerwehr Nordhorn nimmt drei neue Fahrzeuge offiziell in Dienst

Feuerwehr Nordhorn nimmt drei neue Fahrzeuge offiziell in Dienst

Zwei MTW und ein ELW 1 durch den Bürgermeister übergeben

Am vergangenen Donnerstag durfte die Ortsfeuerwehr Nordhorn gleich drei neue Fahrzeuge offiziell in den Fuhrpark der größten Feuerwehr des Landkreises aufnehmen. Wie Nordhorn erster stellvertretender Ortsbrandmeister Frank van de Kerkhof den Gästen erklärte, habe das Stadt-, sowie das Ortskommando sich seinerzeit dafür entschieden anstatt eines neuen MTW zwei gute gebrauchte MTW anzuschaffen. „Nach langer und aufwendiger Suche wurde man fündig und konnte Aufgrund der finanziellen Bereitstellung der Mittel, seitens der Stadt Nordhorn, zwei gebrauchte Fahrzeuge günstig zu erwerben.“, so van de Kerkhof.
Ebenfalls konnte ein ELW 1 neu beschafft werden, dies wurde nach einem Unfallschaden am alten Fahrzeug notwendig.
Auch Stadtbrandmeister Mathias Kühlmann und Bürgermeister Thomas Berling zeigten sich in ihren Grußworten von den neuen Fahrzeugen begeistert und wünschten den Kameraden der Feuerwehr allzeit gute und sichere Fahrt.

Im Rahmen des Abends konnte ebenfalls noch der Kamerad Thomas Elfert für 40 Jahre Dienst bei der Feuerwehr geehrt werden. Des Weiteren wurde Hans-Gerd Nyhoegen in die Alters- und Ehrenabteilung verabschiedet.