Start / Einsätze / Ortsfeuerwehr Nordhorn / 2018 – OF Nordhorn / Feuerwehr verhindert in der Blumensiedlung schlimmeres

Feuerwehr verhindert in der Blumensiedlung schlimmeres

Feuer im Badezimmer schnell unter Kontrolle

Das Übergreifen eines Brandes im Badezimmer auf den Dachstuhl eines Wohnhauses in der Fliederstraße, konnte die Feuerwehr Nordhorn am Samstagmorgen verhindern.

Um zwanzig vor neun war aus dem Bereich des Badezimmers deutlich aufsteigender Brandrauch zu erkennen. Umgehend wurde die Feuerwehr gerufen, welche sowohl von der Wache am Richterskamp, als auch von der Wietmarscher Straße ausrückte und zeitnah in der Blumensiedlung eintraf.

Unter Atemschutz betraten die Feuerwehrleute die Wohnung und fanden den Brandherd im Badezimmer vor. Schnell brachte der Trupp das Feuer unter Kontrolle, der Brand war jedoch bereits teilweise in das Dach hineingezogen, konnte jedoch noch rechtzeitig gelöscht werden. Zeitgleich wurde über die Hubrettungsbühne der Dachstuhl des Gebäudes kontrolliert. Durch das schnelle Eingreifen konnte das Übergreifen jedoch verhindert werden.

Gegen 10 Uhr war der Brand komplett gelöscht und die Feuerwehr konnte die Einsatzstelle verlassen.