Start / Einsätze / Ortsfeuerwehr Nordhorn / 2017 – OF Nordhorn / Flächenbrand in Stadtflur

Flächenbrand in Stadtflur

30 Quadratmeter brennen im Wald – Mülleimerbrand in der Innenstadt

Den Grund für einen Brand in einem Waldstück in Stadtflur ermittelt nun die Nordhorner Polizei. Am Mittwochabend war es hier zu einem Brand gekommen, zu dem die Feuerwehr um kurz nach halb acht gerufen wurde.
Die Kameraden fanden vor Ort eine Fläche von etwa 30 Quadratmetern vor, welche zum Teil schon wieder erloschen war. Die Feuerwehr löschte letzte Glutnester ab und rückte etwa eine dreiviertel Stunde nach Alarmierung wieder ein.

Am Nachmittag war bereits in der Innenstadt ein brennender Mülleimer gemeldet worden. Eingreifen brauchte die Feuerwehr jedoch nicht mehr, Jugendliche hatten den Brand bereits vollständig mit Wasser aus der Vechte gelöscht.