Start / Einsätze / Ortsfeuerwehr Brandlecht / 2018 - OF Brandlecht / Kleinbrand an Bahnschienen im Bereich der VHS

Kleinbrand an Bahnschienen im Bereich der VHS

Feuerwehr Brandlecht zu PKW-Brand gerufen – Ast droht auf Gänsediek zu stürzen

Zu einem Kleinbrand im Bereich der Schienenanlage in unmittelbarer Nähe der Volkshochschule, an der Bernhard-Niehues-Straße, ist die Ortsfeuerwehr Nordhorn am Dienstag gerufen worden: Die Kameraden, welche mit den Fahrzeugen KdoW (Kommandowagen) und HLF (Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug) ausrückten, löschten den kleinen Brand ab, welcher genau in dem Bereich entstanden war, in dem an diesem Tag Schienen neu verschweißt wurden.

Am Samstag drohte am Gänsediek ein großer Ast aus einem Baum auf die Straße zu stürzen, um diese Gefahr zu bannen, entfernte die Feuerwehr den Ast gegen 13:30 Uhr.

Auch die Ortsfeuerwehr Brandlecht musste zu einem Einsatz ausrücken: Am Mittwoch um 15:45 Uhr wurde der Feuerwehr- und Rettungsleitstelle ein PKW-Brand auf der Engdener Straße gemeldet. Die Kameraden aus Brandlecht brauchten lediglich noch den Motor des PKW kühlen und die Batterie abklemmen.