Start / Einsätze / Ortsfeuerwehr Brandlecht / 2018 - OF Brandlecht / Kleineinsätze für beide Nordhorner Wehren

Kleineinsätze für beide Nordhorner Wehren

Feuerwehr Brandlecht zu Heckenbrand gerufen – Nordhorner Kameraden arbeiten zwei Einsätze ab

Zu einer Türöffnung für den Rettungsdienst ist die Feuerwehr am Mittwoch am späten Abend ausgerückt. Ziel war die Scharnhorststraße, hier hatte eine Hausnotrufzentrale eine hilflose Person gemeldet.
Als Feuerwehr und Rettungsdienst eintrafen, stellte sich dies jedoch als nicht korrekt dar. Alle Einsatzkräfte konnten zeitnah wieder einrücken.

Donnerstag Abend löste die Brandmeldeanlage eines Fachmarkts an der Fennastraße aus. Nach gründlicher Kontrolle wurde der, für die Auslösung verantwortliche, Melder gefunden. Ein Brand konnte jedoch nicht festgestellt werden.

Auch die Brandlechter Kameraden sind am Freitag zu einem Einsatz ausgerückt. Bei einem Küchenstudio an der Bentheimer Straße war eine Hecke in Flammen aufgegangen. -Als die Feuerwehr eintraf, war der Brand bereits mit eigenen Mitteln gelöscht worden. Die Einsatzkräfte kontrollierten die Brandstelle und rückten wieder ein.