Start / Einsätze / Ortsfeuerwehr Nordhorn / 2019 - OF Nordhorn / Kleinere Explosion an Gasleitung auf der Blanke

Kleinere Explosion an Gasleitung auf der Blanke

Transformator brennt in Brandlecht

Mit einem Knall ist am Montag gegen 10 Uhr eine Gasleitung in der Monikastraße explodiert. Dabei kam es zu einem kleinen Feuer, welches einen Zaun und eine Mültonne beschädigte. Durch die Wucht der Explosion wurden die Gehwegplatten vor dem Haus in der Blanke angehoben.
Als die Feuerwehr eintraf, war die Leitung bereits durch die NVB geschlossen worden, so dass keine Gefahr mehr bestand. Die Flammen waren ebenfalls schon erloschen.
Die Feuerwehr kontrollierte zwei Häuser, konnte jedoch kein Gas messen und rückte somit zeitnah wieder ein. Für den Einsatz war die Monikastraße voll gesperrt.

Ziemlich genau eine Stunde zuvor war es in Brandlecht zu einem Transformator-Brand gekommen. Den Brand, der in unmittelbarer Nähe zum Feuerwehrhaus in Brandlecht ausbrach, war jedoch schnell gelöscht.

Am Freitag wurde die Feuerwehr zu einem brennenden Wohnmobil gerufen. Die Feuerwehr rückte sofort mit KdoW, TLF 24/50 und dem HLF aus, brauchte jedoch lediglich noch die Einsatzstelle mit der Wärmebildkamera kontrollieren. Der Brand war zuvor schon durch den Eigentümer mit eigenen Mitteln gelöscht worden.