Start / Neuigkeiten / Offizieller Start ins Jugendfeuerwehrjahr 2018

Offizieller Start ins Jugendfeuerwehrjahr 2018

Neun Jugendliche in die aufgenommen

Mit der Jahreshauptversammlung am vergangenen Mittwoch begann das Ausbildungsjahr der Jugendfeuerwehr Nordhorn. Jugendfeuerwehrwart André Vollmer begrüßte die fast vollzählig anwesenden Jugendlichen, die Jugendgruppenleiter, den stellvertretenden Stadtjugendfeuerwehrwart Michael Woodcock, den stellvertretenden Stadtbrandmeister Jörg Buse, sowie die stellvertretenden Ortsbrandmeister Frank van de Kerkhof und Thorsten Eberhard.

Nach dem Jahresbericht des Jugendwartes und dem Kassenbericht für das vergangene Jahr, standen Wahlen auf dem Programm. In den Jugendausschuss wurden folgende Mitglieder gewählt:
Als Gruppenführer Samantha Raudzus und Tilo Besenhard. Als Schriftführer Kilian Brünjes und als Beisitzer Janis Termath, Lennard Meyer und Mika Szellas. Zu Kassenprüfern wurden Fabian Kühlmann und Marlon Voet gewählt.

Es folgten einige Grußworte der geladenen Gäste, sowie sicherlich das Highlight für neun Jugendliche: Diese wurden mit der Jahreshauptversammlung nun offiziell in die Jugendfeuerwehr Nordhorn aufgenommen. Nachfolgend sind dies: Joel Nadrop-Rasch, Lucas Rode, Phil Franzbach, Simon Hagel, Tobias Maaßen, Chester Hafner, Max Vügten, Fabian Baudisch und Marlon Kremer.

Zudem wurden noch zwei namenlose Mitglieder in die Jugendfeuerwehr aufgenommen. Unsere beiden neuen Playmobilfiguren werden im Rahmen eines Wettbewerbes unter den Jugendlichen, unserer Wehr einen Namen erhalten. Sie stehen dann zukünftig für unsere Öffentlichkeitsarbeit zur Verfügung und sollen mithelfen potenzielle Mitglieder werben.

Zum Schluss zeigte Vollmer den anwesenden Jugendlichen und Jugendgruppenleitern noch einen Ausblick auf das bevorstehende Jahr mit vielen Aktivitäten und Veranstaltungen und wünschte allen eine schöne und erfolgreiche Zeit in der Jugendfeuerwehr.