Start / Einsätze / Ortsfeuerwehr Nordhorn / 2019 - OF Nordhorn / Sturmböen der letzten Tage sorgten für kleinere Feuerwehreinsätze

Sturmböen der letzten Tage sorgten für kleinere Feuerwehreinsätze

Vier Feuerwehreinsätze im Laufe der Woche

Der andauernde Regen und der böige Wind sind auch an der Feuerwehr Nordhorn nicht ohne Einsatz vorbeigegangen: Am Freitag sollte die Feuerwehr einen Baum, der auf die Straße stürzen drohte, entfernen. Nachdem der KdoW und das HLF 20/16 sich einen Überblick verschafft hatten, kam man zu dem Entschluss, dass ein Eingreifen der Feuerwehr nicht erforderlich sei. Der Bauhof der Stadt nahm sich diesem Baum an.
Am Mittwoch lösten sich von einem Gebäude am Gildehauser Weg mehrere Dachziegeln vom Dach. Die Feuerwehr sicherte den Bereich ab während der Eigentümer einen Dachdecker verständigte.
Am Dienstagabend entfernte die Feuerwehr einen Baum am Feldflurweg in Klausheide von der Straße.
Am Montag wurde der Feuerwehr ein Schornsteinbrand in der Rosenstraße gemeldet. Noch bevor die Feuerwehr eintraf gab die Leitstelle Rückmeldung, dass ein Eingreifen der Feuerwehr nicht erforderlich sei.