Start / Einsätze / Ortsfeuerwehr Brandlecht / 2020 - OF Brandlecht / Einsatzbericht: Zwei Brandmeldeanlagen-Alarme und eine Türöffnung

Einsatzbericht: Zwei Brandmeldeanlagen-Alarme und eine Türöffnung

Verbranntes Essen in Pflegeeinrichtung ruft Brandlechter Kameraden auf den Plan

Sowohl die Ortsfeuerwehr Brandlecht als auch die Ortsfeuerwehr Nordhorn Wache Nord mussten in den letzten Tagen zu ausgelösten Brandmeldeanlagen ausrücken: Die Brandlechter Feuerwehr musste am Samstagabend zu einer Pflegeeinrichtung auf die Blanke ausrücken. Grund war eine vergessene Mahlzeit auf dem Herd. Die Feuerwehr brauchte nicht mehr eingreifen.

Die Kameraden der Wache Nord rückten am Montag ebenfalls zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage aus. Das Ziel war die Euregio-Klinik an der Albert-Schweitzer-Straße. Hier konnte Zigarettenqualm auf einem Flur als Ursache ausgemacht werden. Neben dem Brandmeister vom Dienst brauchte kein Fahrzeug mehr ausrücken.

Am gestrigen Montag wurde die Wache Süd noch zur Unterstützung des Rettungsdienstes zum Hermann-Löns-Platz gerufen. Hier sollten die Kameraden eine Tür für den Rettungsdienst öffnen. Letztendlich war dies jedoch nicht mehr nötig und die Feuerwehr konnte zeitnah wieder einrücken.