Start / Einsätze / Ortsfeuerwehr Nordhorn / 2019 - OF Nordhorn / Feuerwehr Nordhorn verlebt bisher ruhigen Februar

Feuerwehr Nordhorn verlebt bisher ruhigen Februar

Erst Zwei Einsätze in diesem Monat – Türöffnung und Brandgeruch

Bisher musste die Ortsfeuerwehr Nordhorn im Februar erst zu zwei Einsätzen ausrücken: Am 10. Februar galt es für die Einsatzkräfte eine Tür auf der Blanke für den Rettungsdienst zu öffnen. Die Kameraden, welche mit KdoW (Kommandowagen) und HLF (Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug) anrückten hatten die Tür schnell geöffnet und dem Rettungsdienst somit Zutritt zur Wohnung verschafft.
Gestern, am 15. Februar, wurde der Feuerwehr ein unklarer Brandgeruch im Bereich des Coesfelder Hof gemeldet. Nach kurzer Suche konnte der Grund gefunden: Der Geruch war auf einen Kamin zurückzuführen. Die Feuerwehr konnte unverrichteter Dinge wieder einrücken.