Ortsfeuerwehr Nordhorn Wache Süd

Vier Feuerwehreinsätze am Wochenende

Zu zwei Einsätzen rückten die Wachen Nord und Süd zusammen am Samstag aus: Am Nachmittag brannte eine Hecke in der Ebbinkstraße. Da zunächst von einem größeren Brand ausgegangen wurde, rückten sowohl die Wache Süd als auch die Wache Nord an. Als die Feuerwehr vor Ort war, war die Hecke bereits weitestgehend gelöscht.

Weiterlesen

Kurze Schrecksekunden auf der Blumensiedlung

Die Wache Süd wurde gestern, in die Tulpenstraße, zu einer unklaren Rauchentwicklung im Freien alarmiert. Zusätzlich kam ein sogenanntes Unterstützungs-Löschfahrzeug der Wache Nord dazu, welches sich in der Nähe aufhielt.

Weiterlesen

Nächtlicher Einsatz auf Schulgelände

Um kurz nach Mitternacht wurde die Nachtruhe für die Kräfte der Wache Süd unterbrochen. Aufmerksame Passanten hatten einen brennenden Mülleimer auf dem Schulgelände der Ludwig-Povel-Schule ausmachen können und wählten den Notruf.

Weiterlesen

Brand an Deutsch-Niederländischer Grenze

Um kurz nach 8 Uhr wurden sämtliche Kräfte der Wachen Nord und Süd an die Denekamper Strasse, unweit der niederländischen Grenze, zu einen Gebäudebrand alarmiert. Laut der Alarmierung drohten die Flammen auf den Dachstuhl eines Reihenhauses überzugreifen.

Weiterlesen

Feuerwehr befreit Kleinkind aus PKW

Die Wache Nord und Süd wurden heute am frühen Nachmittag zur ten-Welberg-Straße gerufen. Ein Kind musste aus einem verschlossenen PKW befreit werden. Dies gelang den eingesetzten Kameraden nach kurzer Zeit, sodass das Kind schnell an den bereitstehenden Rettungsdienst übergeben werden konnte.

Weiterlesen

Zwei Feuerwehreinsätze am Montagmorgen

Zu gleich zwei Feuerwehreinsätzen sind die Feuerwehren am Montagmorgen ausgerückt. Zunächst musste die Wache Nord zu einem PKW-Brand ausrücken. Der Brand war als der Brandmeister vom Dienst an der Einsatzstelle eintraf jedoch bereits gelöscht.

Weiterlesen

Schwerer Verkehrsunfall auf Nordumgehung

Zu einem schweren Unfall mussten die Feuerwehren aus Nordhorn am Dienstagmittag auf die Nordumgehung ausrücken. Aus noch unbekannter Ursache war ein PKW frontal mit einem LKW zusammengestoßen.

Weiterlesen

Drei kleinere Einsätze für die Nordhorner Feuerwehren

Am heutigen Mittwochmittag wurde die Feuerwehr zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage gerufen. Ziel war eine Recyclingfirma im Gewerbe- und Industriepark an der Twentestraße. Die Kameraden der Feuerwehr kontrollierten die Einsatzstelle, konnten jedoch bereits kurz nach dem Eintreffen Rückmeldung geben, dass es sich um einen Fehlalarm handelte.

Weiterlesen

Person bricht im Vechtesee ein

Zeitgleich erreichten die Leitstelle Ems-Vechte in Meppen am Donnerstagnachmittag zahlreiche Notrufe aus Nordhorn. Alle meldeten den identischen Notfall: Eine Person hatte sich bei den winterlichen Temperaturen auf den See gewagt und war nach etwa 50 Metern durch das Eis gebrochen. Neben der Feuerwehr machte sich auch das DLRG auf den Weg zu der Einsatzstelle.

Weiterlesen

Erhebliche Ölverschmutzung auf Altendorfer Ring

Eine größere Ölspur am Altendorfer Ring und der Straße Am Ems-Vechte-Kanal hat am Freitagnachmittag für einen Feuerwehreinsatz gesorgt. Die Feuerwehr sicherte den Bereich an der stark befahrenen vierspurigen Straße ab bis die Verschmutzung durch speziell geschultes Personal behoben wurde.

Weiterlesen

Rauchmelder ruft Feuerwehr auf den Plan

Ein aufmerksamer Nachbar hat am Montag die Feuerwehr gerufen: Grund war ein laut piepender Rauchmelder in einem Nachbarhaus. Rauch oder gar Feuer war nicht zu erkennen. Die angerückte Feuerwehr verschaffte sich über ein Fenster im Obergeschoss gewaltfrei Zutritt zu der Wohnung.

Weiterlesen

Feuerwehr löscht Gasheizung in Stadtflur

Kurz nach 17 Uhr wurden am gestrigen Sonntag die Wachen Nord und Süd mit einer F3 Alarmierung zur Wasserstraße in Stadtflur gerufen. Der Bewohner eines Einfamilienhauses nahm nach Rückkehr in sein Haus einen deutlichen Brandgeruch und eine leichte Verrauchung im Keller wahr. Umgehend rief er über den Notruf 112 die Feuerwehr.

Weiterlesen

E-Bike brennt in Schuppen am Heideweg

Mit starker Rauchentwicklung ist am Freitagmorgen ein E-Bike in einem Geräteschuppen am Heideweg in Flammen aufgegangen. Aufmerksame Kunden eines Discounters hatten den Brand entdeckt und die Feuerwehr gerufen. Für die Feuerwehr, welche mit einem F3 (Mittelbrand) alarmiert wurde, war der Brand schnell unter Kontrolle und gelöscht.

Weiterlesen

Schuppenbrand in Klausheide gemeldet

Die Leitstelle alarmierte die Feuerwehr am Montag zu einem Brand nach Klausheide. Am Heckenweg sollte ein Schuppen brennen. Bereits kurz nach der Alarmierung traf das in Klausheide stationierte Tanklöschfahrzeug an der Einsatzstelle ein und konnte mit den ersten Maßnahmen beginnen.

Weiterlesen

Feuerwehr muss am Donnerstag vier Mal ausrücken

Eine ausgelöste Brandmeldeanlage in einem Lager eines Küchenhauses, war der Grund für den ersten Einsatz der Feuerwehr Brandlecht im Jahr 2021. Schnell stellte sich jedoch heraus, dass es sich bei dem BMA-Alarm um einen Fehlalarm handelte.

Weiterlesen