Start / Neuigkeiten / Feuerwehr stellt Smartphone-App ein

Feuerwehr stellt Smartphone-App ein

Leider muss die Feuerwehr Nordhorn mitteilen, dass ab dem 01.09.2019 die Smartphone-App der Feuerwehr nicht mehr in den Stores verfügbar sein wird. Bereits installierte Apps verbleiben auf den Geräten werden jedoch nicht mehr mit aktuellen Daten versorgt.
Wir danken der Firma Robeo, welche den finanziellen Aufwand im vergangenen Jahr getragen hat, herzlich für das Engagement.
Die App war zuletzt auf fast 10.000 Smartphones installiert war und hatte insgesamt weit über eine halbe Millionen Aufrufe.
Die Feuerwehr Nordhorn wird natürlich weiterhin auf allen weiteren Kanälen Verfügbar sein.