Start / Einsätze / Ortsfeuerwehr Nordhorn / 2017 – OF Nordhorn / Betriebsstoffe laufen nach Verkehrsunfall aus

Betriebsstoffe laufen nach Verkehrsunfall aus

Feuerwehr und THW bereits am Mittwoch im Einsatz

Gegen 16 Uhr ist es auf der Veldhauser Straße in Bimolten zu einem Unfall zwischen einem LKW und einem PKW gekommen. Dabei liefen größere Mengen an Betriebsstoffen aus dem aufgefahren Volvo Kombi aus, welche durch die Feuerwehr abgebunden werden mussten.
Am gestrigen Abend um 20:30 Uhr musste die Feuerwehr bereits zu einem Pferd in Not zum Boerweg ausrücken. Da die Feuerwehr das Tier, welches in seinem Stall lag, nicht mit eigenen Mitteln helfen und aufrichten konnte, holte man sich die Unterstützung des THW. Leider brauchte auch das THW nicht mehr tätig werden, da das Tier zuvor durch einen anwesenden Veterinär eingeschläfert werden musste.