Start / Einsätze / Ortsfeuerwehr Nordhorn / 2017 – OF Nordhorn / Feuerwehr arbeitet drei Kleineinsätze ab

Feuerwehr arbeitet drei Kleineinsätze ab

Wasserrohrbruch und kleinere Sturmschäden beschäftigen Feuerwehr

Zu einem Wasserrohrbruch am Gildehauser Weg ist die Feuerwehr am Sonntag gerufen worden. Über einem Ladenlokal war es zu dem Wasserschaden gekommen, welche die Feuerwehr mit wenigen handgriffen in den Griff bekam. Die Kameraden konnten nach kurzer Zeit wieder einrücken.

Am vergangenen Donnerstag galt es nach dem die meisten Sturmschäden bis Mittag abgearbeitet wurden am Nachmittag noch zwei weitere Einsatzstellen anzufahren: An der Losserstraße drohten große Äste auf den Radweg zu fallen. Die Feuerwehr beseitigte die Gefahr.
Am Fuhlndiek versperrte ein Baum die Straße, dieser wurde durch die Besatzung vom HLF 20/16 entfernt.