Start / Einsätze / Ortsfeuerwehr Nordhorn / 2017 – OF Nordhorn / Feuerwehr befreit Kind aus PKW

Feuerwehr befreit Kind aus PKW

Fehlalarm am Morgen

Nach einem Fauxpas der Eltern musste am Sonntagabend ein Kind durch die Feuerwehr Nordhorn aus dem Familienfahrzeug befreit werden. Eigene Versuche das Kind, welchem es zu jedem Zeitpunkt gut ging, zu befreien schlugen fehl.
Die Feuerwehr hatte mit Spezialwerkzeug das Kind binnen weniger Sekunden nach Eintreffen des HLF 20/16 befreit. Alle beteiligten kamen mit dem Schrecken davon.

Um zwanzig vor elf am Morgen rückte die Feuerwehr zur Grasdorfer Straße aus, hier wurde ein Küchenbrand gemeldet. Als die Feuerwehr mit einem Löschzug eintraf, konnte jedoch in der verschlossenen Wohnung keine Feststellung gemacht werden.
Die Feuerwehr rückte nach kurzer Zeit wieder ein. Die Polizei ermittelt in dieser Angelegenheit.