Start / Einsätze / Ortsfeuerwehr Nordhorn / 2017 – OF Nordhorn / Feuerwehr in den letzten zwei Tagen zu drei Einsätzen ausgerückt

Feuerwehr in den letzten zwei Tagen zu drei Einsätzen ausgerückt

Zwei Türöffnungen und ein Kleinbrand

Auch kurz vor Weihnachten musste die Feuerwehr in den vergangenen zwei Tagen noch zu drei Einsätzen ausrücken:
Am Donnerstag brannte an der Wietmarscher Straße ein Stromkasten. Für die Feuerwehr, welche die Einsatzstelle an die Versorgungsbetriebe übergab, war der Einsatz schnell beendet.
Am gestrigen Freitag mussten die Einsatzkräfte gleich zwei Mal ausrücken:
Zunächst galt es am Vormittag ‚Am Ems-Vechte-Kanal‘ eine Tür für den Rettungsdienst zu öffnen.
Ein ähnlicher Einsatz um 18:20 Uhr am Abend: Auch hier musste durch die Feuerwehr dem Rettungsdienst ein Zugang zu einem Patienten verschafft werden.
Beide Routineeinsätze waren ebenfalls zügig abgearbeitet.