Start / Einsätze / Ortsfeuerwehr Nordhorn / 2017 – OF Nordhorn / Feuerwehr sucht vermisste Person im Vechtesee

Feuerwehr sucht vermisste Person im Vechtesee

Feuerwehr Nordhorn im Großeinsatz – Person bis 21 Uhr nicht gefunden

Zu einem Großeinsatz am Vechtesee ist die Feuerwehr Nordhorn am Samstagnachmittag gerufen worden: Am Nachmittag hatten sich mehrere Personen am Strand des Vechtesees niedergelassen und waren von dort auch im See schwimmen gegangen. Unter Ihnen auch zwei Flüchtlinge, welche in der Kreisstadt leben.

Nachdem sich einer der beiden für etwas zwanzig Minuten entfernt hatte, fand er bei seiner Wiederkehr lediglich die Bekleidung und das Fahrrad seines Freundes vor. –Der Beginn einer großen Suchaktion, welche bis kurz nach 21 Uhr dauern sollte.

Zeitgleich mit dem DLRG rückte die Feuerwehr gegen 16:45 Uhr zum etwa 22 Hektar großen See aus. Unter anderem mit dem Mehrzweckboot und dem Schnelleinsatzboot waren schnell zahlreiche Kameraden vor Ort und begannen mit der Suche nach der Person.

Um schnellstmöglich große Teile des Sees von der Wasserseite her absuchen zu können, wurde ebenfalls das DLRG Lingen mit Tauchern, das THW, welches zu dem Zeitpunkt am Vechtesee eine Übung machte und die Feuerwehr aus Rheine mit einem Sonarboot nachgefordert. Zudem entschied man sich Vollalarm für die Feuerwehr Nordhorn auszulösen.

Die zusätzlichen Kräfte wurden mit Aufgabe betreut den gesamten Uferbereich des Sees auf Hinweise auf das Verbleiben der Person abzusuchen. Als die Suche in diesem Bereich erfolglos blieb, wurde die Suche auf den innerstädtischen Bereich ausgeweitet, da die Fließrichtung der Vechte in diese Richtung führt. Des Weiteren wurden an beiden Posten stationiert.

Auch diese Suche blieb ergebnislos, sodass die Kameraden gegen 20 Uhr, leider ohne zufriedenstellendes Resultat, wieder einrückten.
Die Kräfte der DLRG und der Feuerwehr aus Rheine suchten noch bis zum Einbruch der Dämmerung mit Sonarboot und Tauchern den See ab, jedoch auch ihre Suche blieb ergebnislos.
Für die Zeit des Einsatzes wurde der Brandschutz in der Stadt Nordhorn durch die Ortsfeuerwehr Brandlecht sichergestellt.