Start / Einsätze / Ortsfeuerwehr Nordhorn / 2020 - OF Nordhorn / Feuerwehren aus Nordhorn am Wochenende fünf Mal im Einsatz

Feuerwehren aus Nordhorn am Wochenende fünf Mal im Einsatz

Kameraden öffnen Wohnungstür in der Innenstadt für den Rettungsdienst

Zu einer Amtshilfe für den Rettungsdienst wurde die Wache Nord am vergangenen Samstag in die Innenstadt gerufen. Die Feuerwehrleute öffneten zerstörungsarm die Tür und verschafften dem Rettungsdienst damit den Zutritt zu der Wohnung und damit zu dem Patienten.

Am späten Samstagnachmittag wurde der Feuerwehr- und Rettungsleitstelle ein brennender Mülleimer an der Alten Kirche am Markt gemeldet. Die Feuerwehr rückte mit KdoW und HLF an und konnte den Abfalleimer schnell löschen.

Am Sontag mussten drei Einsätze abgearbeitet werden: Zunächst löste die Brandmeldeanlage eines Fitnessstudios an der Bentheimer Straße aus. Für die Auslösung konnte auch nach gründlicher Kontrolle kein Grund gefunden werden.
Am Nachmittag wurde die Feuerwehr zu einer Tierrettung auf die Blanke gerufen. Hier wurde eine Schlange in einem Garten gesichtet. Als die Feuerwehr eintraf, war das Reptil jedoch bereits über alle Berge.
Betriebsstoffe eines PKW mussten nach einem Verkehrsunfall auf der Denekamper Straße gegen 19 Uhr aufgenommen werden. Die Kameraden der Wache Süd stellten zusätzlich den Brandschutz an der Unfallstelle sicher und konnten nach etwa einer Stunde wieder einrücken.