Start / Einsätze / Ortsfeuerwehr Nordhorn / 2017 – OF Nordhorn / Schuppen an der Hafenstraße brennt völlig nieder

Schuppen an der Hafenstraße brennt völlig nieder

Keine Menschen Verletzt – Feuerschein weithin sichtbar

Bereits aus einigen hundert Metern Entfernung war der Brand an der Hafenstraße am gestrigen Abend gut zu erkennen: Auf dem Gelände der NVB brannte ein Schuppen, etwa 10×15 Meter, in voller Ausdehnung.
Die Feuerwehr, welche mit sieben Fahrzeugen und etwa 40 Kameraden zu dem Brandort ausrückte, mussten sich gewaltsam Zutritt zu dem Firmengelände verschaffen, bevor die Löscharbeiten in vollem Umfang starten konnten.
Den eigentlichen Brand hatten Kameraden unter schwerem Atemschutz unter Zuhilfenahme von 2 C-Rohren schnell im Griff. Verwendet wurde neben Wasser auch Schaum als Löschmittel.
Um 18:30 Uhr, etwa eine Stunde nach Eintreffen der ersten Kameraden, konnte die Einsatzstelle an die Polizei und den Eigentümer übergeben werden.